Albergo Palazzo Gamboni

Albergo Palazzo Gamboni

Das lombardische Herrenhaus mit französischen Stilelementen ist ein stolzes Schmuckstück im Dorf Comologno am Ende des Onsernonetals.mehr

Zwischen Tradition und Moderne

Zwischen Tradition und Moderne

Die Region konnte sich einerseits ihr traditionelles Erbe bewahren, bietet aber auch ein modernes Tourismusprodukt.mehr

Türmlihus B&B

Türmlihus B&B

Im beschaulichen Bergdorf gelegenes B&B mit vier gemütlichen Gästezimmern. mehr

Restaurant Obstgarten, Oberlangenhard

Restaurant...

Besondere Auszeichnung 1999: Das Restaurant Obstgarten in Oberlangenhard...mehr

Albergo Palazzo Gamboni

Das lombardische Herrenhaus mit französischen Stilelementen ist ein stolzes Schmuckstück im Dorf Comologno am Ende des Onsernonetals.

Der erhabene Palazzo wurde Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut. Nach einer sanften Renovation und einem modernen Anbau bietet das aussergewöhnliche historische Hotel fünf Zimmer für echte Erholung. Im Haus Whirlpool, Sauna und Massageangebot. Der Ort Comologno war einst Treffpunkt vieler Künstler wie Max Ernst und Elias Canetti. Er liegt idyllisch im Onsernonetal oberhalb von Locarno. Ideal für Wanderungen und Bergtouren. Geleitet wird das Hotel von einem innovativen und engagierten Team.

Zwischen Tradition und Moderne

Die Region konnte sich einerseits ihr traditionelles Erbe bewahren, bietet aber auch ein modernes Tourismusprodukt.

Die Region konnte sich einerseits ihr traditionelles Erbe bewahren, bietet aber auch ein modernes Tourismusprodukt. Sie finden hier zahlreiche Zeitzeugen aus der Vergangenheit.

Türmlihus B&B

Im beschaulichen Bergdorf gelegenes B&B mit vier gemütlichen Gästezimmern.

Im beschaulichen Bergdorf gelegenes B&B mit vier gemütlichen Gästezimmern. Die Zimmer sind individuell nach Farben eingerichtet. Rund ums Haus gibt es lauschige Orte zur Entspannung. Zum reichhaltigen Frühstück gehören hausgemachte Spezialitäten. Je nach Wetter wird das Frühstück auf der Laube oder im holzgetäferten Stübli serviert. Ideale Lage für Skisport, Wanderungen, Biketouren. Chur, Davos und Klosters sind in rund 20 bis 30 Autominuten erreichbar. Gratis WLAN.

Restaurant Obstgarten, Oberlangenhard

Besondere Auszeichnung 1999: Das Restaurant Obstgarten in Oberlangenhard entstand in einem gut erhaltenen und gepflegten Fachwerkbau aus dem 18. Jahrhundert. 1974 wurde das originale Fachwerk wieder freigelegt.

Besondere Auszeichnung 1999: Das Restaurant Obstgarten in Oberlangenhard entstand in einem gut erhaltenen und gepflegten Fachwerkbau aus dem 18. Jahrhundert.