Aussichtssteg Cardada

Die “Passarelle” ist ein landschaftsgärtnerisch gestalteter Steg, der zwischen den Baumwipfeln des darunter gelegenen Waldes hindurch führt. An seinem Ende ragt eine Aussichtsplattform in den leeren Raum und bietet den Besuchern ein 180°-Panorama auf den Lago Maggiore, das Centovalli und auf das Maggiatal.

Diavolezza – über den Gletschern

Eine beeindruckende Kulisse vom Piz Palü über die Bellavista zum Piz Bernina. Einfach nur bewundern oder selber was unternehmen – die Diavolezza ist der richtige Ausgangspunkt.

Eine beeindruckende Kulisse vom Piz Palü über die Bellavista zum Piz Bernina. Einfach nur bewundern oder selber was unternehmen – die Diavolezza ist der richtige Ausgangspunkt.

Mundaun – ein Grat, drei Seilbahnen

Das Wintersportgebiet zwischen Obersaxen und Lumnezia ist im Sommer ein Wandergebiet mit vielfältig sich ändernder Aussicht auf das Vorderrheintal und bis zum Piz Terri.

Monte Generoso, 1704m
Bahnbetrieb und Bergstation 2014/2015 wegen Umbau geschlossen

Die Bergstation der Monte Generoso-Bahn und das Hotel Vetta auf 1601 m.ü.M. liegen knapp unter dem eigentlichen Gipfel, der als typischer Voralpengipfel in Distanz zu den hohen Alpen ein grandioses 360°-Panorama bereit hält.

Der am südlichen Ende des Lago di Lugano gelegene Monte Generoso ist ohne Zweifel der bedeutendste Aussichtsberg im Kanton Tessin.