Muotathal

Muotathal

Bekannt ist das Muotatal für seine Muotathaler Wetterfrösche - bodenständige und natursensible Wetterpropheten - und das 200km lange Karsthöhlensystem des Hölllochs. Vor allem ist das Muotatal aber ein Naturparadies von wilder Schönheit und seltener Ruhe.mehr

Pontresina

Pontresina

Herrlich duftende Arvenwälder umrahmen den Engadiner Ferien- und Höhenkurort mit seinen stilvollen Hotelbauten aus der Belle Epoque und einem...mehr

Grimentz

Grimentz

Grimentz liegt auf 1570 Meter im Walliser Val d’Anniviers. Es ist ein...mehr

Haslital

Haslital

Im Haslital südöstlich des Brienzersees liegt der traditionsreiche...mehr

Muotathal

Bekannt ist das Muotatal für seine Muotathaler Wetterfrösche - bodenständige und natursensible Wetterpropheten - und das 200km lange Karsthöhlensystem des Hölllochs. Vor allem ist das Muotatal aber ein Naturparadies von wilder Schönheit und seltener Ruhe.

Bekannt ist das Muotathal für seine Muotathaler Wetterfrösche, bodenständige und natursensible Wetterpropheten und das 200km lange Karsthöhlensystem des Hölllochs. Das Muotathal bietet viel, auch im Winter: Wer erste Versuche im Eisklettern unternehmen möchte, ist hier genau richtig.

Muotathal
Detailkarte einblenden

Pontresina

Herrlich duftende Arvenwälder umrahmen den Engadiner Ferien- und Höhenkurort mit seinen stilvollen Hotelbauten aus der Belle Epoque und einem Dorfbild wie aus dem Märchenbuch. Umringt vom beeindruckenden Bernina-Massiv, verzaubert das historisch gewachsene Bergdorf (1800m) bereits bei der Ankunft.

Herrlich duftende Arvenwälder umrahmen den Engadiner Ferien- und Höhenkurort mit seinen stilvollen Hotelbauten aus der Belle Epoque und einem Dorfbild wie aus dem Märchenbuch. Umringt vom beeindruckenden Bernina-Massiv, verzaubert das historisch gewachsene Bergdorf (1800m) bereits bei der Ankunft.

Pontresina
Detailkarte einblenden

Grimentz

Grimentz liegt auf 1570 Meter im Walliser Val d’Anniviers. Es ist ein richtiges Bilderbuchdorf, berühmt für die von der Sonne beinahe schwarz gebrannten Getreidespeicher und die unzähligen, feurig roten Geranien vor den Fenstern.

Grimentz liegt auf 1570 Meter im Walliser Val d’Anniviers. Es ist ein richtiges Bilderbuchdorf, berühmt für die von der Sonne beinahe schwarz gebrannten Getreidespeicher und die unzähligen, feurig roten Geranien vor den Fenstern.

Grimentz
Detailkarte einblenden

Haslital

Im Haslital südöstlich des Brienzersees liegt der traditionsreiche Berner Oberländer Ferienort Meiringen. Sherlock Holmes fand hier seinen Tod - um einige Jahre später wieder aufzuerstehen. Tatsächlich bietet Meiringen-Hasliberg schier Unglaubliches - nicht nur in Bezug auf seinen berühmtesten Romanhelden.

Im Haslital südöstlich des Brienzersees liegt der traditionsreiche Berner Oberländer Ferienort Meiringen. Sherlock Holmes fand hier seinen Tod - um einige Jahre später wieder aufzuerstehen. Tatsächlich bietet Meiringen-Hasliberg schier Unglaubliches - nicht nur in Bezug auf seinen berühmtesten Romanhelden.

Haslital
Detailkarte einblenden