Val Müstair (Münstertal)

Val Müstair (Münstertal)

Winterdestinationen – Das idyllische Val Müstair ist eine eigene kleine Welt jenseits des Ofenpasses. Mit seinen sattgrünen Wiesen und gepflegten Dörfern bietet es einen Kontrast zur wilden Natur des nahen Nationalparks. Wegen der Fresken...mehr

St-Luc und Chandolin

St-Luc und Chandolin

Winterdestinationen – St-Luc und Chandolin liegen am sonnigen Osthang des Val d'Anniviers...mehr

Montagnes neuchâteloises

Montagnes...

Winterdestinationen – Der Liebreiz dunkelgrüner Tannenwälder,...mehr

Berner Oberland

Berner Oberland

Winterdestinationen – Rosenlaui- Gletscherschlucht,...mehr

Val Müstair (Münstertal)

Val Müstair (Münstertal) – Das idyllische Val Müstair ist eine eigene kleine Welt jenseits des Ofenpasses. Mit seinen sattgrünen Wiesen und gepflegten Dörfern bietet es einen Kontrast zur wilden Natur des nahen Nationalparks. Wegen der Fresken des Klosters St. Johann ist der Abstecher ins Tal auch für Kulturliebhaber ein "Muss".

Das idyllische Val Müstair ist eine eigene kleine Welt jenseits des Ofenpasses. Mit seinen sattgrünen Wiesen und gepflegten Dörfern bietet es einen Kontrast zur wilden Natur des nahen Nationalparks. Wegen der Fresken des Klosters St. Johann ist der Abstecher ins Tal auch für Kulturliebhaber ein "Muss".

Val Müstair (Münstertal)
Detailkarte einblenden

St-Luc und Chandolin

Winterdestinationen – St-Luc und Chandolin liegen am sonnigen Osthang des Val d'Anniviers (Eifischtal) und geniessen ein grandioses Panorama. Spektakuläre Landschaften, attraktive Wanderziele sowie das hochmoderne astronomische Observatorium lassen keine Langeweile aufkommen.

St-Luc und Chandolin liegen am sonnigen Osthang des Val d'Anniviers (Eifischtal) und geniessen ein grandioses Panorama. Spektakuläre Landschaften, attraktive Wanderziele sowie das astronomische Observatorium lassen keine Langeweile aufkommen.

St-Luc und Chandolin
Detailkarte einblenden

Montagnes neuchâteloises

Winterdestinationen – Der Liebreiz dunkelgrüner Tannenwälder, bläulich schimmernder Flüsse, tiefgründiger Seen und blühender, im Winter in Weiss gekleideter Weiden verleiht den Neuenburger Bergen einen paradiesischen Touch. Ein authentisches Uhrmacher-Paradies voll menschlicher Wärme und Städten, die Verlockungen in Hülle und Fülle verheissen!

Der Liebreiz dunkelgrüner Tannenwälder, bläulich schimmernder Flüsse, tiefgründiger Seen und blühender, im Winter in Weiss gekleideter Weiden verleiht den Neuenburger Bergen einen paradiesischen Touch.

Montagnes neuchâteloises
Detailkarte einblenden

Berner Oberland

Winterdestinationen – Rosenlaui- Gletscherschlucht, Aareschlucht. Auf Seen dümpeln Segelboote, Ausflugsschiffe ziehen ihre Spur durch türkisblaues Wasser: Thunersee, Brienzersee. Oder Eiger. Mönch. Jungfrau. Namen von Rang und Klang. Skifahren in hochalpiner Umgebung, Abfahrten der höchsten Anspruchsklassen: Kleine Scheidegg, Schilthorn, Lauberhorn, Männlichen.

Rosenlaui- Gletscherschlucht, Aareschlucht. Auf Seen dümpeln Segelboote, Ausflugsschiffe ziehen ihre Spur durch türkisblaues Wasser: Thunersee, Brienzersee. Oder Eiger. Mönch. Jungfrau. Namen von Rang und Klang. Skifahren in hochalpiner Umgebung, Abfahrten der höchsten Anspruchsklassen: Kleine Scheidegg, Schilthorn, Lauberhorn, Männlichen.

Berner Oberland
Detailkarte einblenden