Musée de l’Elysée – Fotografiemuseum

Musée de l’Elysée – Fotografiemuseum

100'000 Momentaufnahmen drinnen, eine unvergängliche Aussicht draussen. Das Musée de l’Elysée in Lausanne präsentiert die Welt der Fotografie in schönster Kulisse, einer Villa aus dem späten 18. Jahrhundert mit Sicht auf den Genfersee.mehr

Technorama

Technorama

Das einzige Science Center der Schweiz ist ein Museum zum Anfassen: Wissenschaft wird hier zu einem sinnlich wahrnehmbaren Erlebnis. An über 500...mehr

Vom Industrie- zum Trendquartier – Zürich-West entdecken

Vom Industrie-...

Wo einst Maschinen ratterten und Russ in der Luft hing, hat Zürich heute...mehr

Schlossruine Stein

Schlossruine Stein

Die Ursprünge des Schlosses gehen auf das Jahr 1000 zurück. Es war nach...mehr

Musée de l’Elysée – Fotografiemuseum

100'000 Momentaufnahmen drinnen, eine unvergängliche Aussicht draussen. Das Musée de l’Elysée in Lausanne präsentiert die Welt der Fotografie in schönster Kulisse, einer Villa aus dem späten 18. Jahrhundert mit Sicht auf den Genfersee.

100'000 Momentaufnahmen drinnen, eine unvergängliche Aussicht draussen. Das Musée de l’Elysée in Lausanne präsentiert die Welt der Fotografie in schönster Kulisse, einer Villa aus dem späten 18. Jahrhundert mit Sicht auf den Genfersee.

Technorama

Das einzige Science Center der Schweiz ist ein Museum zum Anfassen: Wissenschaft wird hier zu einem sinnlich wahrnehmbaren Erlebnis. An über 500 interaktiven Probierstationen können Neugierige nach Herzenslust experimentieren.

Das Technorama ist ein in Europa einzigartiges naturwissenschaftliches Lernzentrum mit über 500 Experimentierstationen. Auf spielerische Weise erlebt der Besucher über Experimente Erkenntnisse in Physik, Technik, Technokunst und Wahrnehmung.

Vom Industrie- zum Trendquartier – Zürich-West entdecken

Wo einst Maschinen ratterten und Russ in der Luft hing, hat Zürich heute eine trendige Ausgehmeile.

Wo einst Maschinen ratterten und Russ in der Luft hing, hat Zürich heute eine trendige Ausgehmeile.

Schlossruine Stein

Die Ursprünge des Schlosses gehen auf das Jahr 1000 zurück. Es war nach den Kyburgern ab 1263 im Besitz der Habsburger.

Für die Badener Bevölkerung ist die Ruine Stein immer noch ihr Schloss Stein. Es trohnt mit schönster Aussicht über der Altstadt von Baden.