Naturschutzgebiet "Vanil Noir"

Naturschutzgebiet

Berge – Hier gibt es grössere Steinbock- und Gämsenpopulationen. Das Vallon des Morteys zeichnet sich aber auch durch seltene Pflanzenarten aus (Alpen-Betonie, Spitzorchis, Alpen-Lein, Alpen-Schuppenkopf und...mehr

Piora – Standseilbahn Ritom

Piora – Standseilbahn Ritom

Berge – Eine der steilsten Standseilbahnen der Schweiz führt von Piotta aus auf...mehr

Polybahn – ein Zürcher Wahrzeichen

Polybahn – ein...

Berge – Die Polybahn mitten in der Stadt Zürich...mehr

Hannigalp – Märchenland

Hannigalp –...

Berge – Mit der Hannigalpbahn gelangen Sie in nur acht...mehr

Naturschutzgebiet "Vanil Noir"

Naturschutzgebiet "Vanil Noir" – Hier gibt es grössere Steinbock- und Gämsenpopulationen. Das Vallon des Morteys zeichnet sich aber auch durch seltene Pflanzenarten aus (Alpen-Betonie, Spitzorchis, Alpen-Lein, Alpen-Schuppenkopf und Berg-Drachenkopf). Das Naturschutzgebiet liegt auf dem Gebiet der Gemeinden Charmey und Grandvillard und umfasst eine Fläche von 15km² mit den Tälern von Bounavaux und Morteys.

Naturschutzgebiet
Detailkarte einblenden

Piora – Standseilbahn Ritom

Berge – Eine der steilsten Standseilbahnen der Schweiz führt von Piotta aus auf die Alp Piora. 1921 für den Stauseebau erstellt, transportiert die kleine rote Bahn heute 100 Personen pro Stunde ins schöne Wandergebiet rund um die Bergseen der Region Ritom-Piora.

Eine der steilsten Standseilbahnen fährt von der Leventina zum Ritomsee. Ein besonders abwechslungsreicher Ausflug mit unterschiedlichsten Eindrücken unterwegs.

Piora – Standseilbahn Ritom
Detailkarte einblenden

Polybahn – ein Zürcher Wahrzeichen

Berge – Die Polybahn mitten in der Stadt Zürich ist mehr als Nostalgie. Modernste Technik im nostalgischen Kleid gewährleistet heute die Betriebssicherheit und wahrt gleichzeitig das lebendige Andenken an eine Zürcher Pionierleistung des späten 19. Jahrhunderts.

1889 in Betrieb genommen befördert die Standseilbahn heute pro Richtung alle 2½ Minuten 50 Passagiere. Die Linienführung ist noch genau dieselbe wie bei der Eöffnung.

Polybahn – ein Zürcher Wahrzeichen
Detailkarte einblenden

Hannigalp – Märchenland

Berge – Mit der Hannigalpbahn gelangen Sie in nur acht Minuten auf 2114 Meter.

Vom familienfreundlichen Ort fährt die Gondel 500m hoch durch den Nadelwald zur Hannigalp. Zehn Gondeln sind mit Märchenmotiven geschmückt – ein Traum für Kinder.

Hannigalp – Märchenland
Detailkarte einblenden