Scuol - Wellness-Inklusive

Scuol - Wellness-Inklusive

Im Umkreis von Scuol entspringen über zwanzig Mineralwasserquellen. Zehn davon sind zurzeit gefasst und werden für Trinkkuren, Kohlensäuremineralbäder und für das «Engadin Bad Scuol» genutzt.mehr

Hotel Eden Roc

Hotel Eden Roc

Elegantes Luxushotel direkt am Lago Maggiore gelegen mit eigenem Yachthafen. Exquisite Restaurants und Lifestyle- Bar mit Seeblick und Terrasse....mehr

The Dolder Grand

The Dolder Grand

Vier extravagante Top-Suiten von Weltformat, europäisch-japanisch...mehr

Scuol - Wellness-Inklusive

Im Umkreis von Scuol entspringen über zwanzig Mineralwasserquellen. Zehn davon sind zurzeit gefasst und werden für Trinkkuren, Kohlensäuremineralbäder und für das «Engadin Bad Scuol» genutzt.

Im Umkreis von Scuol entspringen über zwanzig Mineralwasserquellen. Zehn davon sind zurzeit gefasst und werden für Trinkkuren, Kohlensäuremineralbäder und für das «Engadin Bad Scuol» genutzt.

Hotel Eden Roc

Elegantes Luxushotel direkt am Lago Maggiore gelegen mit eigenem Yachthafen. Exquisite Restaurants und Lifestyle- Bar mit Seeblick und Terrasse. Verschiedene Innen- und Aussenpools, Sauna und Beauty-Center.

Absolute Ruhe, direkt am Ufer des Lago Maggiore gelegen, ein privater Badestrand, der weitläufige Panorama-Bootssteg mit eigenem Yachthafen, 95 luxuriöse Gästezimmer und Suiten in farbenfrohem Design, vier aussergewöhnliche Restaurants die mit insgesamt 46 Gault&Millau-Punkten honoriert sind und ein wahrer Garten Eden - das sind die “paradiesischen“ Komponenten des Eden Roc in Ascona. Dazu kommt der 2000 m2 umfassende Eden Roc Spa, ein Ort der Entspannung und das vielfältige Angebot der hoteleigenen Wassersportschule.

The Dolder Grand

Vier extravagante Top-Suiten von Weltformat, europäisch-japanisch geprägtes Spa von Sylvia Sepielli, inklusive 18 Behandlungsräumen und 2 Spa Suiten.

Der Umbau und Neubau durch die renommierten Londoner Architekten Foster and Partners haben das Dolder zum Luxushotel der Superlative gemacht. Wie ein Wahrzeichen thront es an erhöhter Lage mit Blick auf Stadt, See und Berge. 176 geräumige Zimmer und Suiten, 1 Fine Dining Restaurant (2 Michelin Sterne und 18 GaultMillau-Punkte), ein ganztägig geöffnetes Restaurant, Bar und exklusiver japanisch inspirierter Spa auf 4000 m2.

Erste Yoga-Piste der Welt

Yoga-Fans erleben die indische Lehre direkt auf der Piste: Bei vier Ruhezonen-Standorten kann Yoga on Snow selbständig oder unter fachkundiger Leitung der Suvretta Snowsports School praktiziert werden.