Sierre, Salgesch et Environs

Sierre, Salgesch et Environs

Siders (franz. Sierre), auf mehreren Hügeln angelegt und eingebettet zwischen Rebbergen, ist eine von der Sonne sehr verwöhnte Walliser Kleinstadt. Der Weinbau und die Kultur geniessen einen hohen Stellenwert. Viele Künstler liessen sich von der Lage und der Kultur der Stadt begeistern. Siders...mehr

Reichenbachfall und Rosenlaui – Sherlock Holmes

Reichenbachfall und Rosenlaui –...

Der Rosenlauigletscher südlich von Meiringen im Kanton Bern ist mit seinen sechs Quadratkilometern Fläche zwar eher klein, aber dank ihm gibt es...mehr

Schweizerischer Nationalpark

Schweizerischer...

Im Schweizerischen Nationalpark im Engadin richtet sich alles nach der...mehr

Ägerisee

Ägerisee

Der Ägerisee liegt eingebettet in eine hügelige Moränen-Landschaft und...mehr

Sierre, Salgesch et Environs

Siders (franz. Sierre), auf mehreren Hügeln angelegt und eingebettet zwischen Rebbergen, ist eine von der Sonne sehr verwöhnte Walliser Kleinstadt. Der Weinbau und die Kultur geniessen einen hohen Stellenwert. Viele Künstler liessen sich von der Lage und der Kultur der Stadt begeistern. Siders ist dank seiner zentralen Lage auch geeigneter Ausgangspunkt vieler Ausflüge.

Siders (franz. Sierre), schön auf mehreren Hügeln angelegt und eingebettet zwischen Rebbergen, ist eine von der Sonne sehr verwöhnte Walliser Kleinstadt. Der Weinbau und die Kultur geniessen einen hohen Stellenwert. Siders ist dank seiner zentralen Lage auch geeigneter Ausgangspunkt vieler Ausflüge.

Reichenbachfall und Rosenlaui – Sherlock Holmes

Der Rosenlauigletscher südlich von Meiringen im Kanton Bern ist mit seinen sechs Quadratkilometern Fläche zwar eher klein, aber dank ihm gibt es die zwei Naturschönheiten Gletscherschlucht Rosenlaui und den weltbekannten Reichenbachfall.

Der Rosenlauigletscher südlich von Meiringen im Kanton Bern ist mit seinen sechs Quadratkilometern Fläche zwar eher klein, aber dank ihm gibt es die zwei Naturschönheiten Gletscherschlucht Rosenlaui und den weltbekannten Reichenbachfall.

Schweizerischer Nationalpark

Im Schweizerischen Nationalpark im Engadin richtet sich alles nach der Natur. Und das auf über 170 Quadratkilometern. Dank 80 Kilometern Wanderwegen, Naturlehrpfaden sowie Kinder- und Familienexkursionen kommt der Mensch trotzdem nicht zu kurz.

Im Schweizerischen Nationalpark im Engadin richtet sich alles nach der Natur. Und das auf über 170 Quadratkilometern. Dank 80 Kilometern Wanderwegen, Naturlehrpfaden sowie Kinder- und Familienexkursionen kommt der Mensch trotzdem nicht zu kurz.

Ägerisee

Der Ägerisee liegt eingebettet in eine hügelige Moränen-Landschaft und bietet ein breites Wander-, Biking- und Wassersportangebot. An seinem Ufer fand 1315 die berühmte Schlacht am Morgarten statt, die erste Schlacht zwischen den Eidgenossen und den Habsburgern.

Der Ägerisee liegt eingebettet in eine hügelige Moränen-Landschaft und bietet ein breites Wander-, Biking- und Wassersportangebot. An seinem Ufer fand 1315 die berühmte Schlacht am Morgarten statt, die erste Schlacht zwischen den Eidgenossen und den Habsburgern.