Trientschlucht

Trientschlucht

Vom Wildbach in das Gestein des Mont-Blanc-Massivs eingeschnitten. Die 200 Meter tiefe Schlucht hat einen 114 Meter hoher Wasserfall.mehr

Brienzer Rothorn – Dampf am Berg

Brienzer Rothorn – Dampf am Berg

Nostalgische, von Dampflokomotiven gestossene Zahnradbahn ab Brienz; für die 1678 Meter Höhendifferenz benötigt sie rund eine Fahrstunde.mehr

Gelmerbahn – steil zum Gelmersee

Gelmerbahn –...

Mit 106 Prozent Steigung die steilste Standseilbahn Europas. Die Fahrt...mehr

Trümmelbachfälle – im Tal der 72 Wasserfälle

Trümmelbachfälle...

Lautes Donnern und Tosen im Berginnern, gurgelnde, schäumende und...mehr

Trientschlucht

Vom Wildbach in das Gestein des Mont-Blanc-Massivs eingeschnitten. Die 200 Meter tiefe Schlucht hat einen 114 Meter hoher Wasserfall.

Die Trientschlucht wurde vom gleichnamigen Wildbach in das Gestein des Mont-Blanc-Massivs eingeschnitten. Die 200 Meter tiefe Schlucht ist für Kletterer und Naturliebhaber hochinteressant. Ein 114 Meter hoher Wasserfall rundet das spezielle Erlebnis ab.

Brienzer Rothorn – Dampf am Berg

Nostalgische, von Dampflokomotiven gestossene Zahnradbahn ab Brienz; für die 1678 Meter Höhendifferenz benötigt sie rund eine Fahrstunde.

Schnaubend geht's los in Brienz, rassig in zwei Sprüngen ab Sörenberg. Auf der Südseite mit Dampf seit 1892, von Norden mit der Grosskabinenbahn. Die Rundum-Sicht vom 2350m hohen Gipfel bleibt sich gleich – beeindruckend.

Gelmerbahn – steil zum Gelmersee

Mit 106 Prozent Steigung die steilste Standseilbahn Europas. Die Fahrt in den offenen Wagen führt hinauf zum Gelmersee auf 1860m. Das Gebiet des Stausees ist Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren.

Wer den Nervenkitzel sucht, findet ihn hier im Haslital auf der Berner Seite des Grimselpass. Eine Steigung von maximal 106 Prozent macht die Einwagen-Standseilbahn unbestritten zur steilsten Europas.

Trümmelbachfälle – im Tal der 72 Wasserfälle

Lautes Donnern und Tosen im Berginnern, gurgelnde, schäumende und wirbelnde Wasser: Das sind die Trümmelbachfälle. Sie gelten als die grössten unterirdischen Wasserfälle Europas und liegen im Lauterbrunnental, auch Tal der 72 Wasserfälle genannt.

Lautes Donnern und Tosen im Berginnern, gurgelnde, schäumende und wirbelnde Wasser: Das sind die Trümmelbachfälle. Sie gelten als die grössten unterirdischen Wasserfälle Europas und liegen im Lauterbrunnental, auch Tal der 72 Wasserfälle genannt.