Regionalpark Chasseral

Regionalpark Chasseral

Vom Mont Blanc bis zum Säntis: Der Chasseral eröffnet ein Panorama der Superlative und gibt sich bis zu seinen Ausläufern ganz als Naturpark für Geniesser. mehr

Restaurant Chez Coquoz, 1800m

Restaurant Chez Coquoz, 1800m

Auf der Sonnenterrasse geniesst man die Sicht auf die Dents du Midi-Bergkette, die Dents Blanches und den Ruan-Gletscher. Die Spezialitäten des...mehr

Grenzschlängeln im Vallon de la Laire

Grenzschlängeln...

Rundwanderung von La Plaine durch den westlichsten Zipfel der Schweiz...mehr

Rebberge am Bielersee

Rebberge am...

Aussichtsreiche Wanderung auf dem Rebenweg von Biel nach La Neuveville.mehr

Regionalpark Chasseral

Vom Mont Blanc bis zum Säntis: Der Chasseral eröffnet ein Panorama der Superlative und gibt sich bis zu seinen Ausläufern ganz als Naturpark für Geniesser.

Vom Mont Blanc bis zum Säntis: Der Chasseral eröffnet ein Panorama der Superlative und gibt sich bis zu seinen Ausläufern ganz als Naturpark für Geniesser.

Restaurant Chez Coquoz, 1800m

Auf der Sonnenterrasse geniesst man die Sicht auf die Dents du Midi-Bergkette, die Dents Blanches und den Ruan-Gletscher. Die Spezialitäten des Chefs werden im Freien oder beim warmen Kamin serviert.

Grenzschlängeln im Vallon de la Laire

Rundwanderung von La Plaine durch den westlichsten Zipfel der Schweiz zum Grenzfluss Laire und wieder zurück

Hinter der Stadtgrenze von Genf hört die Welt nicht auf - hier beginnt eine neue! Das ländliche Genf ist weitgehend unbekannt, dabei reifen hier einige der besten Schweizer Weine heran und es locken reizvolle Flusslandschaften.

Rebberge am Bielersee

Aussichtsreiche Wanderung auf dem Rebenweg von Biel nach La Neuveville.

Das nördliche Ufer des Bielersees wird intensiv durch den Rebbau genutzt. Die Wanderung auf dem Rebenweg von Biel nach La Neuveville gibt einen umfassenden Einblick ins Schaffen der Winzer.