Belalp – Aletschgletscher von vorne

Belalp – Aletschgletscher von vorne

Auf einer Bahnlänge von 1767 Metern bewältigt die Luftseilbahn Blatten - Belalp eine Höhendifferenz von 763 Metern und führt hinauf in eine Gegend, von der aus das ganze Aletschgebiet überblickt werden kann.mehr

Sunnegga / Rothorn – Rundsicht

Sunnegga / Rothorn – Rundsicht

Es gibt Leute, die sagen, das Matterhon habe von hier aus die perfekte Form... sehr wohl möglich. Die Berge im Osten von Zermatt sind echte...mehr

Felsenegg – vom Pluto Zürich in Sicht

Felsenegg – vom...

Die Luftseilbahn Adliswil - Felsenegg, südlich von Zürich stellt neben...mehr

Bettmerhorn – Aletschgletscher

Bettmerhorn –...

Die erste, 1975 erbaute Gondelbahn aufs Bettmerhorn hat in ihrer...mehr

Belalp – Aletschgletscher von vorne

Auf einer Bahnlänge von 1767 Metern bewältigt die Luftseilbahn Blatten - Belalp eine Höhendifferenz von 763 Metern und führt hinauf in eine Gegend, von der aus das ganze Aletschgebiet überblickt werden kann.

Aus den Anfängen des Bergtourismus, 1858 erbaut, stehen das Hotel Belalp und seine Kapelle genau dort, wo man den Aletschgletscher frontal daherkommen sieht.

Belalp – Aletschgletscher von vorne
Detailkarte einblenden

Sunnegga / Rothorn – Rundsicht

Es gibt Leute, die sagen, das Matterhon habe von hier aus die perfekte Form... sehr wohl möglich. Die Berge im Osten von Zermatt sind echte Beobachtungspunkte.

Es gibt Leute, die sagen, die Pyraminde des Matterhons habe von hier aus die perfekte Form... sehr wohl möglich. Die Berge im Osten von Zermatt sind echte Beobachtungspunkte.

Sunnegga / Rothorn – Rundsicht
Detailkarte einblenden

Felsenegg – vom Pluto Zürich in Sicht

Die Luftseilbahn Adliswil - Felsenegg, südlich von Zürich stellt neben der bekannten Üetlibergbahn eine weitere Verbindung zur Albiskette und damit zum Hausberg von Zürich her.

Albishorn, Hochwacht, Felsenegg und Üetliberg heissen die drei bekannten Aussichtspunkte auf der Albiskette, untereinander mit Spazier- und Wanderwegen verbunden.

Felsenegg – vom Pluto Zürich in Sicht
Detailkarte einblenden

Bettmerhorn – Aletschgletscher

Die erste, 1975 erbaute Gondelbahn aufs Bettmerhorn hat in ihrer 20jährigen Betriebszeit über acht Millionen Fahrgäste befördert. Mit der Inbetriebnahme ihrer neuen 8er-Gondelbahn im Jahre 1996 setzte der Ferienort Bettmeralp neue Akzente, gilt doch die Bahn, als modernste ihrer Art.

Nah- und Fernsicht kombiniert: auf der einen Seite der längste Eisstrom der Alpen, auf der anderen das Rhonetal und der Blick bis zu Weisshorn und Matterhorn.

Bettmerhorn – Aletschgletscher
Detailkarte einblenden