Murten

Murten

Das kleine mittelalterliche Murten am Südostufer des gleichnamigen See hat sein ursprüngliches Gesicht mit den malerischen Altstadt-Gassen und den gemütlichen Laubengängen erhalten. Die Stadt an der deutsch-französischen Sprachgrenze besitzt eine schöne Seepromenade mit breitem Wassersportangebot...mehr

Laax

Laax

Mit 235 Pistenkilometern auf mehr als 100 Quadratkilometern schneesicheren Hängen rund um den Crap Sogn Gion ist das Skigebiet der Ferienorte...mehr

Simplon Pass

Simplon Pass

Der Simplon Pass verbindet den Kanton Wallis von Brig an mit dem Val...mehr

Verbier

Verbier

Zehn Kilometer östlich von Martigny liegt Verbier, Teil des Skigebiets...mehr

Murten

Das kleine mittelalterliche Murten am Südostufer des gleichnamigen See hat sein ursprüngliches Gesicht mit den malerischen Altstadt-Gassen und den gemütlichen Laubengängen erhalten. Die Stadt an der deutsch-französischen Sprachgrenze besitzt eine schöne Seepromenade mit breitem Wassersportangebot und bietet viel Kultur und Ausflugsmöglichkeiten.

Das kleine mittelalterliche Murten am Südostufer des gleichnamigen See hat sein ursprüngliches Gesicht mit den malerischen Altstadt-Gassen und den gemütlichen Laubengängen erhalten. Die Stadt an der deutsch-französischen Sprachgrenze besitzt eine schöne Seepromenade mit breitem Wassersportangebot und bietet viel Kultur und Ausflugsmöglichkeiten.

Laax

Mit 235 Pistenkilometern auf mehr als 100 Quadratkilometern schneesicheren Hängen rund um den Crap Sogn Gion ist das Skigebiet der Ferienorte Flims, Laax und Falera eines der ganz grossen zusammenhängenden Wintersportgebiete der Schweiz. Im Sommer ist Flims Laax Falera ein grosser Outdoor-Spielplatz für aktive Gäste.

Mit 235 Pistenkilometern Schneespass ist das Skigebiet der Ferienorte Flims, Laax und Falera eines der ganz grossen zusammenhängenden Wintersportgebiete der Schweiz. Im Sommer ist Flims Laax Falera ein grosser Outdoor-Spielplatz für aktive Gäste.

Simplon Pass

Der Simplon Pass verbindet den Kanton Wallis von Brig an mit dem Val Divedro und Domodossola in Oberitalien. Der auch im Winter meist geöffnete Pass wird als einer der schönsten Alpenübergänge gerühmt. Heute führt der «Stockalperweg», der erhaltene Simplon-Saumweg aus dem 17. Jahrhundert, als kulturhistorische Wanderroute darüber.

Der Simplon Pass (2005m) verbindet den Kanton Wallis von Brig aus mit dem Val Divedro und Domodossola in Oberitalien. Der auch im Winter meist geöffnete Pass wird als einer der schönsten Alpenübergänge gerühmt.

Verbier

Zehn Kilometer östlich von Martigny liegt Verbier, Teil des Skigebiets "4 Vallées". Auf 1500 Metern über Meer bietet Verbier ein sonniges und landschaftlich reizvolles Feriengebiet. Der Ort ist im schweizerischen Chaletstil gebaut.

Verbier, das kosmopolitischste Feriendorf des Wallis, thront auf einer Sonnenterrasse mit tollem Panoramablick auf das Combins-Massiv und den Mont Blanc.