Hotel Riederfurka: Logenplatz über der Aletschregion

Hotel Riederfurka: Logenplatz über der Aletschregion

Das Hotel Riederfurka auf 2065 m ü.M. in Toplage am Aletschgletscher ist bekannt für seine gemütliche Atmosphäre, seine wunderbare Aussicht und die feine Küche. Wer Ruhe in der Natur und Geselligkeit abseits von Trubel sucht: Hier ist er richtig.mehr

Das Gasthaus am Glaspass

Das Gasthaus am Glaspass

Am Glaspass, dem historischen Übergang zwischen dem Safiental und dem Domleschg, lädt das idyllisch inmitten von Bergmatten gelegene, heimelige...mehr

Hotel Müller

Hotel Müller

Das Haus im verkehrsberuhigten Dorfkern wurde 2005 umgebaut. Als...mehr

Hotel Krebs

Hotel Krebs

Das Hotel Krebs blickt auf eine über 130-jährige Geschichte zurück. Nach...mehr

Hotel Riederfurka: Logenplatz über der Aletschregion

Das Hotel Riederfurka auf 2065 m ü.M. in Toplage am Aletschgletscher ist bekannt für seine gemütliche Atmosphäre, seine wunderbare Aussicht und die feine Küche. Wer Ruhe in der Natur und Geselligkeit abseits von Trubel sucht: Hier ist er richtig.

Schöner kann ein Hotel fast nicht liegen: Genau auf dem Bergkamm zwischen Rhonetal und Aletschgletscher inmitten von blühenden Alpwiesen, am Rande des Aletschwaldes und abseits von jedem Trubel.

Das Gasthaus am Glaspass

Am Glaspass, dem historischen Übergang zwischen dem Safiental und dem Domleschg, lädt das idyllisch inmitten von Bergmatten gelegene, heimelige Berggasthaus Beverin zu erholsamen Ferien und aussichtsreichen Wandertouren.

Während vieler Jahrhunderte war der 1880 m hohe Glaspass zwischen Heinzenberg und Piz Beverin die wichtigste Verbindung von Thusis im Domleschg ins abgeschiedene Safiental.

Hotel Müller

Das Haus im verkehrsberuhigten Dorfkern wurde 2005 umgebaut. Als Grundton zieht sich die Farbe Weiss durchs Hotel, kombiniert mit Gneis, Sisal, Kalkstein und Holz.

Das kleinste Hotel im Dorf ist seit 2008 Mitglied der Swiss Design Hotels. Sein Stil ist wohltuend schlicht, aber keineswegs kühl. Komplett neu ausgebaut wurde es 2005 mit viel hellem Holz und modernstem Equipment. Moderne Holzmöbel in den 13 Zimmern und 5 Junior-Suiten zeigen alpines Design. Sauna, Dampfbad, Fitness. Die exklusiven Restaurant «Stüva» und «EssZimmer» bieten italienische Küche an.

Hotel Krebs

Das Hotel Krebs blickt auf eine über 130-jährige Geschichte zurück. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten erstrahlt es seit Mai 2008 in neuem Glanz.

Das Hotel Krebs befindet sich im Herzen von Interlaken. Seine zentrale Lage und die Nähe zur Bahn- und Schiffsstation Interlaken West machen es zum idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in die Berge, auf die Seen und in die nahegelegenen Ausflugsziele der Schweiz. Von der gemütlichen Terrasse aus hat man eine wunderbare Aussicht auf die Gipfel des Berner Oberlandes. Das komplett erneuerte Haus mit seinen komfortablen Zimmern bietet eine Oase der Ruhe und des Geniessens.