Centovalli Express

Centovalli Express

Die Centovalli-Bahn verbindet die Gotthard- mit der Simplon-Strecke und das Tessin mit dem Wallis auf dem kürzesten Weg. Aber nicht nur. Sie ist auch Ausflugsbahn, die durch die schönen Landschaften des Centovalli und des Valle Vigezzo führt.mehr

Rigi

Rigi

Die ‚Königin der Berge’ bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Alpen, auf 13 Seen und über das gesamte Mittelland bis nach Deutschland...mehr

Titlis – Schneevergnügen im Sommer

Titlis –...

"Und sie dreht sich" – ein Mal um die eigene Achse, über dem Gletscher...mehr

Säntis – Blick über sechs Länder

Säntis – Blick...

Die Schweiz, Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Frankreich und...mehr

Centovalli Express

Die Centovalli-Bahn verbindet die Gotthard- mit der Simplon-Strecke und das Tessin mit dem Wallis auf dem kürzesten Weg. Aber nicht nur. Sie ist auch Ausflugsbahn, die durch die schönen Landschaften des Centovalli und des Valle Vigezzo führt.

Die Centovalli-Bahn verbindet die Gotthard- mit der Simplon-Strecke und das Tessin mit dem Wallis auf dem kürzesten Weg. Aber nicht nur. Sie ist auch Ausflugsbahn, die durch die schönen Landschaften des Centovalli und des Valle Vigezzo führt.

Rigi

Die ‚Königin der Berge’ bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Alpen, auf 13 Seen und über das gesamte Mittelland bis nach Deutschland und Frankreich. Die zwei Zahnradbahnen ab Vitznau (erste Zahnradbahn Europas, 1871) und Goldau sowie die Panorama-Luftseilbahn ab Weggis machen schon die Anreise auf den Berg zum unvergesslichen Erlebnis.

Die ‚Königin der Berge’ bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Alpen, auf 13 Seen und über das gesamte Mittelland bis nach Deutschland und Frankreich.

Titlis – Schneevergnügen im Sommer

"Und sie dreht sich" – ein Mal um die eigene Achse, über dem Gletscher dem Titlis zuschwebend, die Drehgondel Rotair. Die oberste Sektion der Titlisbahn bleibt spektakulär.

"Und sie dreht sich" – ein Mal um die eigene Achse, über dem Gletscher dem Titlis zuschwebend, die Drehgondel Rotair. Die oberste Sektion der Titlisbahn bleibt spektakulär.

Säntis – Blick über sechs Länder

Die Schweiz, Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Frankreich und Italien gleichzeitig sehen, das kann man vom 2502m hohen Säntis aus. Der höchste Berg der Alpsteinregion ist Ausgangspunkt und Ziel von Bergtouren, Wanderungen und Skiausflügen.

Die Schweiz, Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Frankreich und Italien gleichzeitig sehen, das kann man vom 2502m hohen Säntis aus. Der höchste Berg der Alpsteinregion liegt im Zentrum eines weiten Netzes von Wanderwegen. Ein Spaziergang oder eine anspruchsvolle Bergtour führen direkt ins Herz dieser unvergleichlichen Region.