Blausee

Blausee


Es bietet sich vom Blausee eine atemberaubende Aussicht auf die greifbar nahen Walliser Viertausender (Weisshorn, Matterhorn, Dom). Der Blausee liegt auf 2207m und wird im Sommer bis zu 20 Grad warm. Man hat freien Zugang zum See und es bietet sich die Möglichkeit zum Bräteln. Erreichbar...mehr

Lenk - Iffigfall

Lenk - Iffigfall

Mit seinen mehr als 100 m Fallhöhe zählt der Iffigfall zu den schönsten Wasserfällen im Berner Oberland. Eine Wanderung von der Lenk zur Iffigenalp.mehr

Talalpsee

Talalpsee

Der Talsee liegt fernab von jeglichem Rummel in einer wildromantischen...mehr

Silsersee

Silsersee

Der Silsersee ist der grösste See Graubündens und gehört zusammen mit...mehr

Blausee


Es bietet sich vom Blausee eine atemberaubende Aussicht auf die greifbar nahen Walliser Viertausender (Weisshorn, Matterhorn, Dom). Der Blausee liegt auf 2207m und wird im Sommer bis zu 20 Grad warm. Man hat freien Zugang zum See und es bietet sich die Möglichkeit zum Bräteln. Erreichbar ist der Blausee ab Riederalp mit der Gondelbahn Riederalp-Moosfluh, anschliessend zu Fuss bis zum Blausee (15min.).

Anreise: Mit dem Zug oder Auto bis Mörel, dann mit der Gondelbahn nach Riederalp.

Lenk - Iffigfall

Mit seinen mehr als 100 m Fallhöhe zählt der Iffigfall zu den schönsten Wasserfällen im Berner Oberland. Eine Wanderung von der Lenk zur Iffigenalp.

Mit seinen mehr als 100 m Fallhöhe zählt der Iffigfall zu den schönsten Wasserfällen im Berner Oberland.

Talalpsee

Der Talsee liegt fernab von jeglichem Rummel in einer wildromantischen Berglandschaft auf 1100m. Direkt neben dem See ist das kleine Bergrestaurant Talalp. Erreichbar mit der Sesselbahn ab Filzbach zur Bergstation Habergschwänd und einem 30-minütigen Fussmarsch.

Silsersee

Der Silsersee ist der grösste See Graubündens und gehört zusammen mit dem St. Moritzersee, dem Silvaplanersee und dem Champfersee zur Oberengadiner Seenplatte. Während der Sommermonate verkehrt auf dem Silsersee die höchste Schifffahrtslinie Europas.

Der Silsersee ist der grösste See Graubündens und gehört zusammen mit dem St. Moritzersee, dem Silvaplanersee und dem Champfersee zur Oberengadiner Seenplatte. Während der Sommermonate verkehrt auf dem Silsersee die höchste Schifffahrtslinie Europas.