First – mehr als ein Traum

First – mehr als ein Traum

Es gibt nur wenige Orte in den Alpen, wo die Gletscher so tief ins Tal vordringen wie in Grindelwald. Den besten Überblick gewinnt man von der Aussichtswarte First (2167m), die in einer kurzweiligen Gondelbahnfahrt erreicht wird.mehr

Métro Lausanne – eine echte U-Bahn

Métro Lausanne – eine echte U-Bahn

Die Bahnstrecke von Ouchy unter dem Lausanner Bahnhof durch nach Croisettes weist weltweit den grössten Höhenunterschied einer U-Bahn auf, 336...mehr

Gemsstock

Gemsstock

In Andermatt geht es überall hinauf: Auf den Gotthardpass, den Oberalp,...mehr

Chaumont – über dem See

Chaumont – über...

Zwischen Seen und Bergen lockt die einzigartige Chaumont Standseilbahn...mehr

First – mehr als ein Traum

Es gibt nur wenige Orte in den Alpen, wo die Gletscher so tief ins Tal vordringen wie in Grindelwald. Den besten Überblick gewinnt man von der Aussichtswarte First (2167m), die in einer kurzweiligen Gondelbahnfahrt erreicht wird.

Hier rücken sich nicht nur der Obere und Untere Grindelwaldgletscher ins Blickfeld, sondern auch die Viertausender Finsteraar-, Schreck-, Lauteraar- und Fiescherhörner.

Métro Lausanne – eine echte U-Bahn

Die Bahnstrecke von Ouchy unter dem Lausanner Bahnhof durch nach Croisettes weist weltweit den grössten Höhenunterschied einer U-Bahn auf, 336 Meter, bei einer max. Steigung von 12%.

Von Lausanne-Ouchy am Genfersee fährt alle paar Minuten ein Zug fast lautlos den Berg hinauf zum Bahnhof SBB und weiter via Innenstadt (Flon) nach Epalinges-Croisettes. Die Métro ist zur Hälfte unterirdisch unterwegs, vollständig automatisch und ferngesteuert.

Gemsstock

In Andermatt geht es überall hinauf: Auf den Gotthardpass, den Oberalp, zum Nätschen und auf den Gütsch und natürlich auf den Gemsstock.

1500 Meter geht's hinauf, von Andermatt zum Gemsstock auf fast 3000 Meter über Meer. Mit der 360° Aussicht überblickt man die halbe Schweiz, man steht wirklich mitten in den Schweizer Alpen.

Chaumont – über dem See

Zwischen Seen und Bergen lockt die einzigartige Chaumont Standseilbahn zur Entdeckung der jurassischen Landschaft. Knapp eine Viertelstunde dauernde, eindrucksvolle Fahrt auf über 1000m Höhe, von wo aus Sie die schönsten Panoramablicke der Region geniessen werden: das 3-Seen-Gebiet, das Schweizer Mittelland und die Alpenkette.

Der Bergrücken zwischen Neuenburgersee und Val de Ruz ist der Hausberg von Neuchâtel. Aussichtsberg, Hotelberg, Berg der Erdgeschichte und Ausgangspunkt für Jurawanderungen.