Sentier du Rhône: Aus der Rhonestadt

Sentier du Rhône: Aus der Rhonestadt

Im Herzen von Genf beginnt die Wanderung, die an besonders charmanten Ecken der Stadt vorbei zur Rhone und hinaus aufs Land führt. Über weite Strecken folgt sie dem Flussufer, welches Heimat ist für über siebzig Tierarten und eines der bestgeschützten Reviere der Schweiz.mehr

Zu den mächtigsten Lärchen Europas

Zu den...

Aussichtsreicher Winterspaziergang von der Station Tracouet hinüber nach...mehr

ViaSbrinz: Saumpfad Grimselpass–Handegg

ViaSbrinz:...

Auf dem alten Säumerweg vom Grimselpass zur Handegg wandert man durch...mehr

Sentier du Rhône: Aus der Rhonestadt

Im Herzen von Genf beginnt die Wanderung, die an besonders charmanten Ecken der Stadt vorbei zur Rhone und hinaus aufs Land führt. Über weite Strecken folgt sie dem Flussufer, welches Heimat ist für über siebzig Tierarten und eines der bestgeschützten Reviere der Schweiz.

Im Herzen von Genf beginnt die Wanderung, die an besonders charmanten Ecken der Stadt vorbei zur Rhone und hinaus aufs Land führt. Über weite Strecken folgt sie dem Flussufer, welches Heimat ist für über siebzig Tierarten und eines der bestgeschützten Reviere der Schweiz.

Sentier du Rhône: Aus der Rhonestadt
Detailkarte einblenden

Winterreise in eine Oase der Stille

Winterspaziergang vom alten Walserdörfchen Monbiel zur stillen Alp Garfiun mit seinem gemütlichen Bergbeizli.

Winterreise in eine Oase der Stille
Detailkarte einblenden

Zu den mächtigsten Lärchen Europas

Aussichtsreicher Winterspaziergang von der Station Tracouet hinüber nach Plan de Fou und wieder zurück

Aussichtsreiche Höhenwanderung über dem Rhonetal zu den ältesten und mächtigsten Lärchen Europas.

Zu den mächtigsten Lärchen Europas
Detailkarte einblenden

ViaSbrinz: Saumpfad Grimselpass–Handegg

Auf dem alten Säumerweg vom Grimselpass zur Handegg wandert man durch die Geschichte – und die Erlebniswelt der Kraftwerke Oberhasli. Diese produzieren hier nicht nur Strom, sondern auch unvergessliche Momente: Von der Staumauer über den Zugangsstollen bis zur Werksbahn sind zahlreiche Einrichtungen zugänglich.

Auf dem alten Säumerweg vom Grimselpass zur Handegg wandert man durch die Geschichte – und die Erlebniswelt der Kraftwerke Oberhasli. Diese produzieren hier nicht nur Strom, sondern auch unvergessliche Momente: Von der Staumauer über den Zugangsstollen bis zur Werksbahn sind zahlreiche Einrichtungen zugänglich.

ViaSbrinz: Saumpfad Grimselpass–Handegg
Detailkarte einblenden