Schwarzsee (2372 m ü. M.)

22-30 m tief, sehr zerklüfteter Grund. Hat den Namen auf Grund des dunklen Wassers.

Der idyllische Schwarzsee liegt eingebettet in einer Weideumgebung unterhalb des Pizols und ist der vierte Bergsee auf der bekannten 5-Seen-Wanderung.

Milchspüelersee (2197 m.ü.M)

Im ältesten, heute noch bestehenden Wildschutzgebiet. Seinen Namen verdankt er seiner milchig-blauen Farbe, ein Karstsee mit echtem Gletscherwasser.

Leisee

Der Leisee, unterhalb des Sunnegga, bietet für Gross und Klein Platz zum Erholen, Ausspannen, Sonnenbaden, Abkühlen, Spielen und Grillieren.

Badespass am Caumasee

Schwimmen, Faulenzen und Sonnenbaden: Nicht umsonst lässt sich der Name mit 'See der Mittagsruhe' übersetzen. Die idyllische Landschaft um den Caumasee ist nicht nur für Wasserratten ein Paradies.

Schwimmen, Faulenzen und Sonnenbaden: Nicht umsonst lässt sich der Name mit 'See der Mittagsruhe' übersetzen. Die idyllische Landschaft um den Caumasee ist nicht nur für Wasserratten ein Paradies.