Seenplatte Macun

Seenplatte Macun

Hoch oben zwischen Zernez und Lavin liegt das einzigartige Seenplateau von Macun mit zwanzig grösseren und kleineren Bergseen. Für jeden Wanderer und Nationalpark-Besucher ein ganz besonderes Erlebnis. Ab Lavin sind auch alle anderen Ausgangspunkte für Wanderungen im Nationalpark per Bahn und Bus...mehr

Romantisches Gantrischseeli

Romantisches Gantrischseeli

Bergseeli auf 1578m. Noch vor wenigen Jahren wäre das Gantrischseeli beinahe verlandet; heute ist es dank viel Engagement Freiwilliger wieder ein...mehr

Seelisberger See

Seelisberger See

Eingebettet in einer Mulde zu Füssen des Niederbauen auf 738m lieSegt...mehr

Seenplatte Macun

Hoch oben zwischen Zernez und Lavin liegt das einzigartige Seenplateau von Macun mit zwanzig grösseren und kleineren Bergseen. Für jeden Wanderer und Nationalpark-Besucher ein ganz besonderes Erlebnis. Ab Lavin sind auch alle anderen Ausgangspunkte für Wanderungen im Nationalpark per Bahn und Bus erreichbar.

Seenplatte Macun
Detailkarte einblenden

Romantisches Gantrischseeli

Bergseeli auf 1578m. Noch vor wenigen Jahren wäre das Gantrischseeli beinahe verlandet; heute ist es dank viel Engagement Freiwilliger wieder ein lohnendes Ziel einer kleinen Bergwanderung. Ausgangspunkt ist die Untere Gantrischhütte auf 1510m. An Kühen und Geissen vorbei führt der Weg ins Naturschutzgebiet rund ums Seeli. Feldstecher zum Ausspähen von Gämsen nicht vergessen!

Romantisches Gantrischseeli
Detailkarte einblenden

Seelisberger See

Eingebettet in einer Mulde zu Füssen des Niederbauen auf 738m lieSegt der idyllische elisberger See.
Sportmöglichkeiten, Bootsverleih, Kiosk und Zeltplatz (Info: 041 820 35 96) vorhanden. Direkt erreichbar mit dem Postauto ab Stans und dem Auto ab der A2, Ausfahrt Beckenried Süd.

Eingebettet in einer Mulde auf 738m, zu Füssen des Niederbauen, liegt der idyllische Seelisberger See.

Seelisberger See
Detailkarte einblenden

Magische Lombachalp

Geheimnisvolle Moore, abenteuerliche Höhlen und ein Meer von Alpenkräutern: Die Landschaft am Hohgant weiss ihre Besucher zu betören. Insbesondere auf der Lombachalp, die zusammen mit Sörenberg als eine der grössten und eindrücklichsten Moorlandschaften der Schweiz gilt.

Magische Lombachalp
Detailkarte einblenden