Entlang der Waldemme

Entlang der Waldemme

Schüpfheim – Flühli – Sörenberg: Diese Uferwanderung beginnt in Schüpfheim und führt flussaufwärts nach Flühli und schliesslich bis hinauf nach Sörenberg. Der Uferweg führt entlang der kleinen Emme von Littau bis zu ihrer Quelle oberhalb von Sörenberg. Der gesammte Uerweg ist leicht zu wandern,...mehr

Rundwanderung zur Burgruine Cagliatscha

Rundwanderung zur Burgruine Cagliatscha

Leichte Rundwanderung im Val Schons. Von der Burgruine Cagliatscha über die sanierte Maillart-Brücke zur Sixtina der Alpen - die Wanderung führt...mehr

Restaurant Kreuz

Restaurant Kreuz

Aus regionalen Produkten kreiert das Küchenteam immer wieder neue...mehr

Kastanienweg und Murgschlucht

Kastanienweg und...

Dank dem Föhn und der nährstoffreichen, sauren Böden gedeihen am Eingang...mehr

Entlang der Waldemme

Schüpfheim – Flühli – Sörenberg: Diese Uferwanderung beginnt in Schüpfheim und führt flussaufwärts nach Flühli und schliesslich bis hinauf nach Sörenberg. Der Uferweg führt entlang der kleinen Emme von Littau bis zu ihrer Quelle oberhalb von Sörenberg. Der gesammte Uerweg ist leicht zu wandern, einzig zwischen Schüpfheim und Flühli hat es einige steile Stellen.

Der Uferweg führt entlang der kleinen Emme von Littau bis zu ihrer Quelle oberhalb von Sörenberg. Der gesamte Uferweg ist leicht zu wandern, einzig zwischen Schüpfheim und Flühli hat es einige steile Stellen.

Rundwanderung zur Burgruine Cagliatscha

Leichte Rundwanderung im Val Schons. Von der Burgruine Cagliatscha über die sanierte Maillart-Brücke zur Sixtina der Alpen - die Wanderung führt von einer Sehenswürdigkeit zur anderen und gibt Einblicke in die Kulturlandschaft und die Kulturgüter des Val Schons.

Leichte Rundwanderung im Val Schons. Von der Burgruine Cagliatscha über die sanierte Maillart-Brücke zur Sixtina der Alpen - die Wanderung führt von einer Sehenswürdigkeit zur anderen und gibt Einblicke in die Kulturlandschaft und die Kulturgüter des Val Schons.

Restaurant Kreuz

Aus regionalen Produkten kreiert das Küchenteam immer wieder neue Gaumenfreuden – das Ganze auf originelle Art und Weise angerichtet und serviert. Dazu geniesst man die Behaglichkeit der neu gestalteten Gaststube oder der Belperstube im Feng-Shui-Stil. Auch für Familienfeiern und andere Anlässe stehen geeignete Räume zur Verfügung. Das Haus bietet Catering-Service an.

Kastanienweg und Murgschlucht

Dank dem Föhn und der nährstoffreichen, sauren Böden gedeihen am Eingang ins Murgtal Edelkastanienbäume. Der Kastanienweg mit Informationstafeln bietet auch die blutroten Verrucanogesteine und die Murgschlucht zum Thema. Diese malerische Schlucht mit den schönen Wassermühlen im farbigen Gestein ist nur wenige Minuten vom Bahnhof Murg, dem Ausgangspunkt des Kastanienwegs, entfernt.

Dank dem Föhn und der nährstoffreichen, sauren Böden gedeihen am Eingang ins Murgtal mehrere hundert Edelkastanienbäume.