Ochsentour mit Zapzarap

Ochsentour mit Zapzarap

Im neuen Programm «Ochsentour» von Zapzarap interpretiert das vierstimmige Theater/A-capella Ensemble Schweizerlieder und Texte auf ungewöhnliche und witzige Art und Weise. Beim Ausmisten entdecken die vier Schauspieler und SängerInnen allerlei Musikgut, Anekdoten und Weisheiten. Diese werden...mehr

Schweizer Klaviertrio

Schweizer Klaviertrio

Das Schweizer Klaviertrio hat seit seiner Gründung 1998 in der Fachwelt und beim Publikum einen bemerkenswerten Ruf als Ensemble von...mehr

Gottesdienst zum Eidgen. Dank-, Buss- und Bettag

Gottesdienst zum...

mit Abendmahl, gestaltet von Pfr. M. Schärer (ab 09.00 Uhr Offenes...mehr

Chorkonzert Vocaljazzaffair

Chorkonzert...

Mit Jürgen Waidele (Piano), Peter Erdrich (Saxophon) unter der Leitung...mehr

Ochsentour mit Zapzarap

Im neuen Programm «Ochsentour» von Zapzarap interpretiert das vierstimmige Theater/A-capella Ensemble Schweizerlieder und Texte auf ungewöhnliche und witzige Art und Weise. Beim Ausmisten entdecken die vier Schauspieler und SängerInnen allerlei Musikgut, Anekdoten und Weisheiten. Diese werden theatralisch, eigenwillig und schräg inszeniert und zu bitter-süssen Geschichten zusammengezappt.

Im neuen Programm «Ochsentour» von Zapzarap interpretiert das vierstimmige Theater/A-capella Ensemble Schweizerlieder und Texte auf ungewöhnliche und witzige Art und Weise. Beim Ausmisten entdecken die vier Schauspieler und SängerInnen allerlei Musikgut, Anekdoten und Weisheiten. Diese werden theatralisch, eigenwillig und schräg inszeniert und zu bitter-süssen Geschichten zusammengezappt.

Ochsentour mit Zapzarap
Detailkarte einblenden

Schweizer Klaviertrio

Das Schweizer Klaviertrio hat seit seiner Gründung 1998 in der Fachwelt und beim Publikum einen bemerkenswerten Ruf als Ensemble von aussergewöhnlicher Homogenität, technischer Perfektion und grosser Ausdruckskraft erworben. Es gewann mehrere internationale Wettbewerbe und hat bis heute zahlreiche Konzerte in 40 Ländern in den bedeutendsten Konzertsälen auf allen Kontinenten und in renommierten Festivals gegeben. Als Solistenensemble tritt das Trio mit Orchestern in aller Welt auf. Zahlreiche Radio- und Fernsehaufnahmen sowie CD-Einspielungen dokumentieren das künstlerische Schaffen. Für das Konzert in Fischingen erweitert sich das Schweizer Klaviertrio zum Quartett: Die Dramatik und Energie des Klavierquartetts g-Moll von Mozart weist schon weit voraus auf Beethoven und die Romantik. Mit Brahms Klavierquartett in derselben Tonart folgt ein weiteres Meisterwerk, das im zigeunerisch-wilden Rondo alla Zingarese gipfelt.http://www.thurgau-tourismus.ch/files/?id=71898

Das Schweizer Klaviertrio hat seit seiner Gründung 1998 in der Fachwelt und beim Publikum einen bemerkenswerten Ruf als Ensemble von aussergewöhnlicher Homogenität, technischer Perfektion und grosser Ausdruckskraft erworben. Es gewann mehrere internationale Wettbewerbe und hat bis heute zahlreiche Konzerte in 40 Ländern in den bedeutendsten Konzertsälen auf allen Kontinenten und in renommierten Festivals gegeben. Als Solistenensemble tritt das Trio mit Orchestern in aller Welt auf. Zahlreiche Radio- und Fernsehaufnahmen sowie CD-Einspielungen dokumentieren das künstlerische Schaffen. Für das Konzert in Fischingen erweitert sich das Schweizer Klaviertrio zum Quartett: Die Dramatik und Energie des Klavierquartetts g-Moll von Mozart weist schon weit voraus auf Beethoven und die Romantik. Mit Brahms Klavierquartett in derselben Tonart folgt ein weiteres Meisterwerk, das im zigeunerisch-wilden Rondo alla Zingarese gipfelt.http://www.thurgau-tourismus.ch/files/?id=71898

Schweizer Klaviertrio
Detailkarte einblenden

Gottesdienst zum Eidgen. Dank-, Buss- und Bettag

mit Abendmahl, gestaltet von Pfr. M. Schärer (ab 09.00 Uhr Offenes Singen am gleichen Ort)

mit Abendmahl, gestaltet von Pfr. M. Schärer (ab 09.00 Uhr Offenes Singen am gleichen Ort)

Gottesdienst zum Eidgen. Dank-, Buss- und Bettag
Detailkarte einblenden

Chorkonzert Vocaljazzaffair

Mit Jürgen Waidele (Piano), Peter Erdrich (Saxophon) unter der Leitung von Philipp Heizmann.

Mit Jürgen Waidele (Piano), Peter Erdrich (Saxophon) unter der Leitung von Philipp Heizmann.

Chorkonzert Vocaljazzaffair
Detailkarte einblenden