Schlittelbahn Preda – Bergün

Die erste beleuchtete Schlittelbahn der Schweiz führt von Preda nach Bergün. Sie erstreckt sich auf sechs Kilometer und ist somit die längste beleuchtete Schlittelbahn Europas.

Die erste beleuchtete Schlittelbahn der Schweiz führt von Preda nach Bergün. Sie erstreckt sich auf sechs Kilometer und ist somit die längste beleuchtete Schlittelbahn Europas.

Bahnerlebnisweg: Von Preda nach Bergün

39 Tunnels, 55 Brücken, 1123 Meter Höhendifferenz: Die Albulastrecke der Rhätischen Bahn zwischen Thusis und St. Moritz ist ein bahntechnisches Meisterwerk. Sie wurde 1903 nach nur fünfjähriger Bauzeit eröffnet. Der Abschnitt zwischen Preda und Bergün gilt als eine der spektakulärsten Strecken. Ihm folgt der Bahnerlebnisweg.

39 Tunnels, 55 Brücken, 1123 Meter Höhendifferenz: Die Albulastrecke der Rhätischen Bahn zwischen Thusis und St. Moritz ist ein bahntechnisches Meisterwerk. Sie wurde 1903 nach nur fünfjähriger Bauzeit eröffnet. Der Abschnitt zwischen Preda und Bergün gilt als eine der spektakulärsten Strecken der Welt und ist ein Musterbeispiel für die Erschliessung hochalpiner Landschaften.

Restaurant Brasserie Süsswinkel

Gute Küche an lauschiger Lage.

Gute Küche an lauschiger Lage.

Gletschergarten Dossen

Oberhalb von Furi befindet sich der Gletschergarten Dossen, ein Zeuge der letzten Eiszeit.