Folkloresommer in Zermatt

Einmal das Alphorn- und das Schwyzerörgeli–Spiel aus der Nähe betrachten und Musikanten im Freien zuhören.

Einmal das Alphorn- und das Schwyzerörgeli–Spiel aus der Nähe betrachten und Musikanten im Freien zuhören.

Folkloresommer in Zermatt
Detailkarte einblenden

Seien Sie Teil einer Folklore-Show

Folklore-Show, Alphornblasen und Fahnenschwingen vor der Zentralschweizer Bergkulisse

Seien Sie Teil einer Folklore-Show
Detailkarte einblenden

Eidg. Inst. für Schnee- und Lawinenforschung

Die Erforschung der Eigenschaften des Schnees und der Schneedecke sowie die Erforschung der Lawinenbildung und des Lawinenschutzes sind zentrale Aufgaben des Instituts.

Das Eidgenössische Institut für Schnee- und Lawinenforschung Weissfluhjoch/Davos teilt mit ... Täglich wird diese Mitteilung während der Wintermonate über Radio, Fernsehen, Zeitungen, Internet oder Telefon verbreitet.

Eidg. Inst. für Schnee- und Lawinenforschung
Detailkarte einblenden

Bei der «gewichtigen Susanna»

Sie weiss eine Menge zu erzählen: Turmwartin Marie-Therese Lauper führt ihre Gäste über 254 Treppenstufen auf den höchsten Kirchturm der Schweiz im Berner Münster. Allerdings nicht nonstop: Unterwegs gibt’s einen Halt in der Glockenstube, wo die «gewichtige Susanna», das schwerste Geläut des Landes, den Takt angibt. Und auf dem 101 Meter hohen Turm wartet ein atemberaubender Blick über die Dächer von Bern.

Bei der «gewichtigen Susanna»
Detailkarte einblenden