L'Etivaz AOP: ein Urschweizer

L'Etivaz AOP: ein Urschweizer

Hoch oben, auf den saftigen Alpwiesen des Genferseegebiets, weiden die braunweiss gefleckten Kühe, die am Anfang der L'Etivaz-Produktion stehen. Sie liefern die gesunde Milch für den berühmten Sommeralpkäse. Hergestellt wird er über dem offenen Feuer und in grossen Kupferkesseln. Es ist der erste...mehr

Bouchons vaudois: mundgerecht

Bouchons vaudois: mundgerecht

Nur wenige Confiseure dürfen diese einzigartigen Biskuits in Zapfenform herstellen. Das Innenleben ist überraschend: Es besteht aus feinster...mehr

Plant Robert: wiederentdeckt

Plant Robert:...

Fast wäre diese uralte Rebsorte des Lavaux vergessen gegangen. Doch dann...mehr

Tomme vaudoise: zartschmelzend

Tomme vaudoise:...

Der Waadtländer Tomme ist ein Weichkäse, den man jung geniesst, wenn er...mehr

L'Etivaz AOP: ein Urschweizer

Hoch oben, auf den saftigen Alpwiesen des Genferseegebiets, weiden die braunweiss gefleckten Kühe, die am Anfang der L'Etivaz-Produktion stehen. Sie liefern die gesunde Milch für den berühmten Sommeralpkäse. Hergestellt wird er über dem offenen Feuer und in grossen Kupferkesseln. Es ist der erste Käse, der die Schweizer Ursprungsbezeichnung AOP erhielt.

L'Etivaz AOP: ein Urschweizer

Bouchons vaudois: mundgerecht

Nur wenige Confiseure dürfen diese einzigartigen Biskuits in Zapfenform herstellen. Das Innenleben ist überraschend: Es besteht aus feinster Mandelpralinenmasse. Der Name «Bouchons» ist ein Wortspiel, das sich sowohl auf die Form der Flaschenzapfen (franz. bouchons) als auch auf das Wort «Mund» (franz. bouche) bezieht.

Bouchons vaudois: mundgerecht

Plant Robert: wiederentdeckt

Fast wäre diese uralte Rebsorte des Lavaux vergessen gegangen. Doch dann hatten vier initiative Winzer in der Region Cully die Idee, die edle rote Traube wieder anzupflanzen. Es hat sich gelohnt. Der «Plant Robert» ist ein Charakterwein, vergleichbar mit dem Gamay. Er passt zu rustikalen Gerichten, begleitet dank seiner Finesse aber auch edelste Speisen bravourös.

Plant Robert: wiederentdeckt

Tomme vaudoise: zartschmelzend

Der Waadtländer Tomme ist ein Weichkäse, den man jung geniesst, wenn er geschmacklich rund und mild ist. Aber auch gereift, mit rustikaler Note hat er seine Liebhaber. Dank seiner cremigen Konsistenz und der zarten Rinde ist der Tomme ein idealer Dessertkäse, krönt jede Käseplatte und wird auch als komplette Mahlzeit, zum Beispiel mit Nüssen oder Gemüse oder Salat genossen.

Tomme vaudoise: zartschmelzend