Plaine-Morte – Gletscherplateau

Der Gletscher westlich vom Wildstrubel ist flach, zum Teil 200 Meter dick, und er entwässert vor allem Richtung Lenk im Berner Oberland aber auch ins Walliser Rhonetal.

Der Gletscher westlich vom Wildstrubel ist flach, zum Teil 200 Meter dick, er entwässert vor allem Richtung Lenk im Berner Oberland aber auch ins Walliser Rhonetal.

Sulwald – etwas abseits

Die beinahe nostalgische Luftseilbahn befördert Gäste in vier Minuten von Isenfluh (1084m) hoch nach Sulwald (1520m).

Vom sonnigen Bergdorf Isenfluh bringt die beinahe nostalgische rote Luftseilbahn Gäste hinauf zum Weiler Sulwald. Die Kabine bietet acht Personen oder einer Kuh Platz.

Romantik am Hallwilersee

Am Hallwilersee erwartet den Besucher eine romantische Landschaft, das bezaubernde Wasserschloss Hallwyl mit seiner eindrucksvollen Ausstellung und die über 100-jährige Schifffahrtsgesellschaft des Hallwilersees, die ihren Gästen auf gleich 5 Salon-Motorschiffen Abwechslung bietet. Eine Schifffahrt wird hier immer zu einem frohen Erlebnis.

Am Hallwilersee erwartet den Besucher eine romantische Landschaft, das bezaubernde Wasserschloss Hallwyl mit seiner eindrucksvollen Ausstellung und die über 100-jährige Schifffahrtsgesellschaft des Hallwilersees, die ihren Gästen auf gleich 5 Salon-Motorschiffen Abwechslung bietet. Eine Schifffahrt wird hier immer zu einem frohen Erlebnis.

Bus alpin in der Region Greina

Drei Zugänge zur Greina sind besonders beliebt: Val Lumnezia, Val Sumvitg und Valle di Blenio. Diese drei Täler sind nur über die Greinaebene miteinander verbunden. Keine Strasse und keine Bergbahnen, sondern Wanderwege verknüpfen die Nachbarn miteinander.