Froschmuseum Estavayer-le-Lac

Froschmuseum Estavayer-le-Lac

Das Froschmuseum besitzt eine Sammlung von 108 ausgestopften Fröschen, die zu Alltagsszenen der Biedermeierzeit arrangiert sind.mehr

Europas grösste Hobby-Eisenbahnanlage im Toggenburg

Europas grösste Hobby-Eisenbahnanlage...

Die in den 40er- und 50er-Jahren erstellte und mit der damaligen Technik versehene Bahn erfreut Jung und Alt.mehr

Il Museo in erba

Il Museo in erba

Der erste ausländische Sitz des Pariser Musée en Herbe, das seit 25...mehr

Museum Regiunal Surselva - Lebendige Vergangenheit

Museum Regiunal...

Ein Museum zum erleben und ausprobieren. Auf fünf Stockwerken wird...mehr

Froschmuseum Estavayer-le-Lac

Das Froschmuseum besitzt eine Sammlung von 108 ausgestopften Fröschen, die zu Alltagsszenen der Biedermeierzeit arrangiert sind.

Das Froschmuseum besitzt eine Sammlung von 108 ausgestopften Fröschen, die zu Alltagsszenen der Biedermeierzeit arrangiert sind.

Europas grösste Hobby-Eisenbahnanlage im Toggenburg

Die in den 40er- und 50er-Jahren erstellte und mit der damaligen Technik versehene Bahn erfreut Jung und Alt.

Die Erlebniswelt Toggenburg ist ein Ort der Bubenträume. Die grösste Hobby-Eisenbahnanlage Europas, ein Ausstellung mit alten Motorrädern und Landmaschinen sind nur einige der Attraktionen.

Il Museo in erba

Der erste ausländische Sitz des Pariser Musée en Herbe, das seit 25 Jahren mit Kunst und Ethik verbundene didaktische Ausstellungen für Kinder anbietet.

Der erste ausländische Sitz des Pariser Musée en Herbe, das seit 25 Jahren mit Kunst und Ethik verbundene didaktische Ausstellungen für Kinder anbietet.

Museum Regiunal Surselva - Lebendige Vergangenheit

Ein Museum zum erleben und ausprobieren. Auf fünf Stockwerken wird gezeigt, wie das Alltagsleben in der Surselva früher war und wie gearbeitet wurde. Eine spezielle Museumstour für Kinder fördert das Berühren und Ausprobieren der antiken Gegenstände. Wie hantiert man mit Hammer und Amboss? Wie funktioniert eine alte Wurstmaschine. Wie klingt das Geisshorn?

Ein Museum zum erleben und ausprobieren. Auf fünf Stockwerken wird gezeigt, wie das Alltagsleben in der Surselva früher war und wie gearbeitet wurde. Eine spezielle Museumstour für Kinder fördert das Berühren und Ausprobieren der antiken Gegenstände. Wie hantiert man mit Hammer und Amboss? Wie funktioniert eine alte Wurstmaschine.