Aareweg

Die liebliche Aare-Landschaft zwischen Solothurn und Biel wird heute intensiv von der Landwirtschaft und vom Verkehr genutzt. Dennoch: Ein Spaziergang auf dem Aareuferweg lohnt sich immer, sei es wegen der Storchensiedlung in Altreu, den knapp über das Wasser pfeilenden Eisvögeln oder der Rückfahrt mit dem Aareschiff.

Botanischer Pfad

Der östlicher Abhang von Moléson, unter Plan-Francey und Gros-Moléson, schenkt uns eine Voralpenflora eines ungeahnten Reichtumes an.

Der östlicher Abhang von Moléson, unter Plan-Francey und Gros-Moléson, schenkt uns eine Voralpenflora eines ungeahnten Reichtumes an.

Vom Männlichen hinunter nach Wengen

Die Abstiegswanderung vom Männlichen über die Kleine Scheidegg hinunter nach Wengen steht ganz im Zentrum von Eiger, Mönch und Jungfrau.

Die Abstiegswanderung vom Männlichen über die Kleine Scheidegg hinunter nach Wengen steht ganz im Zentrum von Eiger, Mönch und Jungfrau. Von keinem anderen Ort aus ist der Blick auf die drei weltberühmten Berge schöner und erhabener als vom Männlichen. Im zweiten Teil verläuft die Route teilweise parallel zur Abfahrtspiste der Lauberhorn-Strecke.

Sils-Maria - Maloja - Isola - Sils-Maria

Das Oberengadin gehört sicherlich zu den eindrücklichsten Landschaften der Schweiz. Die Seenplatte mit dem St. Moritzer See, dem Champfèrsee, dem Silvaplaner See und dem Silsersee prägt die Szenerie.

Das Oberengadin gehört sicherlich zu den eindrücklichsten Landschaften der Schweiz. Die Seenplatte mit dem St. Moritzer See, dem Champfèrsee, dem Silvaplaner See und dem Silsersee prägt die Szenerie. Malerische Bündnerdörfer, bezaubernde Fichtenwälder und aussichtsreiche Berghänge machen die Region zur Wanderdestination erster Güte. Die Umrundung des Silsersees gibt einen Eindruck von der Vielfalt und der Attraktivität dieser Gegend preis.