Technorama

Technorama

Das einzige Science Center der Schweiz ist ein Museum zum Anfassen: Wissenschaft wird hier zu einem sinnlich wahrnehmbaren Erlebnis. An über 500 interaktiven Probierstationen können Neugierige nach Herzenslust experimentieren. mehr

Vom Industrie- zum Trendquartier – Zürich-West entdecken

Vom Industrie- zum Trendquartier –...

Wo einst Maschinen ratterten und Russ in der Luft hing, hat Zürich heute eine trendige Ausgehmeile.mehr

Schlossruine Stein

Schlossruine Stein

Die Ursprünge des Schlosses gehen auf das Jahr 1000 zurück. Es war nach...mehr

Technorama

Das einzige Science Center der Schweiz ist ein Museum zum Anfassen: Wissenschaft wird hier zu einem sinnlich wahrnehmbaren Erlebnis. An über 500 interaktiven Probierstationen können Neugierige nach Herzenslust experimentieren.

Das Technorama ist ein in Europa einzigartiges naturwissenschaftliches Lernzentrum mit über 500 Experimentierstationen. Auf spielerische Weise erlebt der Besucher über Experimente Erkenntnisse in Physik, Technik, Technokunst und Wahrnehmung.

Vom Industrie- zum Trendquartier – Zürich-West entdecken

Wo einst Maschinen ratterten und Russ in der Luft hing, hat Zürich heute eine trendige Ausgehmeile.

Wo einst Maschinen ratterten und Russ in der Luft hing, hat Zürich heute eine trendige Ausgehmeile.

Schlossruine Stein

Die Ursprünge des Schlosses gehen auf das Jahr 1000 zurück. Es war nach den Kyburgern ab 1263 im Besitz der Habsburger.

Für die Badener Bevölkerung ist die Ruine Stein immer noch ihr Schloss Stein. Es trohnt mit schönster Aussicht über der Altstadt von Baden.

Schindeldorf

Tavillons heissen die feinen Schindeln aus Holz, die, angeordnet nach einem typischen Muster, die Dächer von Taveyanne zieren. Sie gelten heute als Rarität. Man trifft sie insbesondere in den Freiburger- und in den Waadtländer Alpen an Alp- und Berghütten an, selten jedoch so gehäuft wie im Weiler oberhalb von Gryon.