Kirche von Mario Botta auf dem Monte Tamaro

Kirche von Mario Botta auf dem Monte Tamaro

Ein einzigartiges Panorama auf die voralpine Landschaft, die Seen und die verschneiten Gipfel der Alpen. Anziehungspunkt ist sicher auch die Kirche S. Maria degli Angeli, ein Projekt des renommierten Architektes Mario Botta. Sie zeigt einen innovativen Charakter im Bereich der Verwirklichung...mehr

Kirche St. Peter – ein heiliger Ort (Kraftort)

Kirche St. Peter – ein heiliger Ort...

Die Kirche auf dem Gemeindegebiet von Alvaschein ist eine der ältesten Sakralbauten der Schweiz. Der heutige Bau stammt von 800 n.Chr. Er gehörte...mehr

St. Laurenzen Kirche

St. Laurenzen Kirche

Neben der Kathedrale die bedeutendste Kirche der Stadt. Der heutige Bau...mehr

Grossmünster

Grossmünster

Das Grossmünster ist eine evangelisch-reformierte Kirche in der Altstadt...mehr

Kirche von Mario Botta auf dem Monte Tamaro

Ein einzigartiges Panorama auf die voralpine Landschaft, die Seen und die verschneiten Gipfel der Alpen. Anziehungspunkt ist sicher auch die Kirche S. Maria degli Angeli, ein Projekt des renommierten Architektes Mario Botta. Sie zeigt einen innovativen Charakter im Bereich der Verwirklichung eines modernen Gebäudes der Andacht.

Ein einzigartiges Panorama auf die voralpine Landschaft, die Seen und die verschneiten Gipfel der Alpen.

Kirche St. Peter – ein heiliger Ort (Kraftort)

Die Kirche auf dem Gemeindegebiet von Alvaschein ist eine der ältesten Sakralbauten der Schweiz. Der heutige Bau stammt von 800 n.Chr. Er gehörte zu einer Klosteranlage, die dann bereits im Jahr 1154 aufgehoben wurde und deren Konventsgebäude heute nicht mehr erkennbar sind. Charakteristisch für den karolingischen Kirchenbau sind die drei Apsiden, die in Mistail original erhalten blieben.

Die Kirche auf dem Gemeindegebiet von Alvaschein ist eine der ältesten Sakralbauten der Schweiz. Der heutige Bau stammt von 800 n.Chr.

St. Laurenzen Kirche

Neben der Kathedrale die bedeutendste Kirche der Stadt. Der heutige Bau geht auf das 15. Jhdt. zurück, wurde aber 1850/54 völlig umgestaltet und stellt sich seither als Basilika im neugotischen Stil dar.

Vom Turm der St. Laurenzen Kirche bietet sich einem ein wunderschöner Ausblick auf die Altstadt und den Stiftsbezirk.

Grossmünster

Das Grossmünster ist eine evangelisch-reformierte Kirche in der Altstadt von Zürich und stellt eines von Zürichs berühmtesten Wahrzeichen dar. Die heute noch bestehende romanische Kirche wurde um 1100 begonnen und seither etliche Male umgebaut und renoviert.

Das Grossmünster ist eine evangelisch-reformierte Kirche in der Altstadt von Zürich und stellt eines von Zürichs berühmtesten Wahrzeichen dar. Die heute noch bestehende romanische Kirche entstand um 1100 und ist seither etliche Male umgebaut und renoviert worden.