Waldhaus Flims Mountain Resort&Spa

Waldhaus Flims Mountain Resort&Spa

Die Wellnessoase der Superlative im lauschigen Hotelpark ist kaum zu überbieten: Innenpool, geheiztes Aussenerlebnisbad, Bio-Schwimmteich (im Winter mit Eisloch)...mehr

Hotel Villa Honegg

Hotel Villa Honegg

An bester Aussichtslage hoch über dem Vierwaldstätter-See strahlt das Honegg in neuem Glanz.mehr

Wellness ufem Gufel

Wellness ufem Gufel

Mit traumhafter Aussicht auf das ganze Tal, dieTschingelhörner,...mehr

Therme Vals

Therme Vals

Stein auf Stein geschichtet, mit Licht formvollendet in Szene gesetzt,...mehr

Waldhaus Flims Mountain Resort&Spa

Die Wellnessoase der Superlative im lauschigen Hotelpark ist kaum zu überbieten: Innenpool, geheiztes Aussenerlebnisbad, Bio-Schwimmteich (im Winter mit Eisloch)...

Das luxuriöse Hotelresort mit seinem erstklassigen Mix aus nostalgischem Glamour und modernstem Design ruht verträumt in einem der grössten Hotelparks der Schweiz mit Sicht auf Berglandschaft von Flims-Laax. 150 Zimmer, 6 Restaurants, 5 Bars, Jugendstil-Saal, Belle-Epoque-Pavillon, Tennis, Curling, Wellnessparadies auf 2500 m2, Kids-Club, Golf, Streichelzoo, Hochseil-Erlebnis-Garten und vieles mehr machen jeden Aufenthalt zu einem fulminanten Ereignis.

Hotel Villa Honegg

An bester Aussichtslage hoch über dem Vierwaldstätter-See strahlt das Honegg in neuem Glanz.

An bester Aussichtslage hoch über dem Vierwaldstätter-See strahlt das Honegg in neuem Glanz: Der Bau von anno 1905 wurde 2011 zu einem 5-Sterne-Superior-Hotel mit 23 Zimmern und Suiten umgebaut und kann auch als Ganzes für Firmenanlässe und Familienfeste gemietet werden. Dazu gehören Privatkino, Kaminzimmer, Salon, Sonnenterrasse, Konferenzräume, Fitness, Wellness, beheizter Aussenpool, Elektro-Carts und -Bikes. Golfplatz in der Nähe.

Wellness ufem Gufel

Mit traumhafter Aussicht auf das ganze Tal, dieTschingelhörner, Martinsloch und Vorab geniessen Sie das wohltuenden Baden (39 °C) im holzbeheizten Lärchenholzzuber.

Therme Vals

Stein auf Stein geschichtet, mit Licht formvollendet in Szene gesetzt, in den Berg und in die Landschaft hineingebaut, das ist die grüne Therme Vals. Sie ist aus 60'000 einheimischen Quarzit-Stücken gebaut. Zusammen bilden sie ein mystisches, sinnliches und erstaunlich leichtes Gefäss für die 30 Grad warmen Thermalwasser, die versetzt mit heilsamen Mineralien im Valser Tal entspringen.

Architekten und Architekturbegeisterte aus aller Welt reisen in ein kleines Dorf in einem kleinen Bündner Tal. Denn da hat ein eigenwilliger Architekt ein Kurbad gebaut, aus purem Stein, grünlich, tonnenschwer. Und ganz nebenbei ist die Therme in Vals auch ein Wellness-Tempel.