Bergkäserei Marbach-Schangnau

Bergkäserei Marbach-Schangnau

Im Entlebuch, direkt an der Grenze zum Emmental, liegt die Bergkäserei Marbach-Schangnau. Aus beiden Regionen wird hier Milch von Büffel, Kühen und Schafen täglich zu frischen, feinen Spezialitäten verarbeitet. In der neu erstellten Bergkäserei sind alle Spezialitäten zu finden, während auf der...mehr

Tête de Moine AOP

Tête de Moine AOP

Der Käsegenuss aus dem Jura. In feinen Rosetten.

Der Tête de Moine AOP – deutsch: Mönchskopf – ist ein zylinderförmiger, geschmierter...mehr
Weinroute Mendrisiotto

Weinroute...

Eine Route durch das Mendrisiotto, ein traditionelles Weinbaugebiet,...mehr

Greina Ebene

Greina Ebene

Die Greina Ebene (Plaun la Greina) ist eine einzigartige, alpine...mehr

Bergkäserei Marbach-Schangnau

Im Entlebuch, direkt an der Grenze zum Emmental, liegt die Bergkäserei Marbach-Schangnau. Aus beiden Regionen wird hier Milch von Büffel, Kühen und Schafen täglich zu frischen, feinen Spezialitäten verarbeitet. In der neu erstellten Bergkäserei sind alle Spezialitäten zu finden, während auf der Besuchergalerie ein Einblick in die Produktion möglich ist.

Tête de Moine AOP

Der Käsegenuss aus dem Jura. In feinen Rosetten.

Der Tête de Moine AOP – deutsch: Mönchskopf – ist ein zylinderförmiger, geschmierter Halbhartkäse von rund 800 Gramm Gewicht und einem sehr feinen Teig, der im Mund fast schmilzt. Eine seiner Besonderheiten: Er wird nicht geschnitten, sondern mit einem Schabgerät wie der Girolle oder der Pirouette zu feinen Rosetten gedreht.

Der Käsegenuss aus dem Jura. In feinen Rosetten.

Der Tête de Moine AOP – deutsch: Mönchskopf – ist ein zylinderförmiger, geschmierter Halbhartkäse von rund 800 Gramm Gewicht und einem sehr feinen Teig, der im Mund fast schmilzt.

Weinroute Mendrisiotto

Eine Route durch das Mendrisiotto, ein traditionelles Weinbaugebiet, reich an Zeugen der Geschichte und der Kunst, inmitten einer eindrucksvollen Landschaft. Mendriso – Morbio Inferiore – Chiasso – Ligornetto. PDF zum Download mit Karte.

Eine Route, die durch das Mendrisiotto führt, ein traditionelles Weinbaugebiet, reich an Zeugen der Geschichte und der Kunst, inmitten einer eindrucksvollen Landschaft.

Greina Ebene

Die Greina Ebene (Plaun la Greina) ist eine einzigartige, alpine Tundrenlandschaft, die zwischen den Kantonen Graubünden und Tessin auf einer Höhe von 2200m liegt. Sie ist nur zu Fuss von fünf verschiedenen Bündner und Tessiner Ausgangspunkten erreichbar und daher ein unberührtes Juwel geblieben.

Die Greina-Ebene liegt zwischen den Kantonen Graubünden und Tessin. Schon zu Römerzeiten führten wichtige Verbindungswege über die Alpen hier durch. Weil sie immer noch nur zu Fuss erreichbar ist, ist sie ein unberührtes Juwel geblieben.