Bergkäserei Marbach-Schangnau

Bergkäserei Marbach-Schangnau

Im Entlebuch, direkt an der Grenze zum Emmental, liegt die Bergkäserei Marbach-Schangnau. Aus beiden Regionen wird hier Milch von Büffel, Kühen und Schafen täglich zu frischen, feinen Spezialitäten verarbeitet. In der neu erstellten Bergkäserei sind alle Spezialitäten zu finden, während auf der...mehr

Landschaftspark Binntal

Landschaftspark Binntal

Ursprüngliche Natürlichkeit von den Berggipfeln bis an den Rand der Dörfer – die übrigens derart authentisch sind, dass sie genau dafür auch schon...mehr

Oeschinensee – Bergsee für Geniesser

Oeschinensee –...

Der Oeschinensee oberhalb Kandersteg ist ein intakter Bergsee, der von...mehr

Wo der Wind um die Wette weht

Wo der Wind um...

Erlebnispfad vom Mont Soleil auf den Mont Crosin. Tolle Aussichtspunkte...mehr

Bergkäserei Marbach-Schangnau

Im Entlebuch, direkt an der Grenze zum Emmental, liegt die Bergkäserei Marbach-Schangnau. Aus beiden Regionen wird hier Milch von Büffel, Kühen und Schafen täglich zu frischen, feinen Spezialitäten verarbeitet. In der neu erstellten Bergkäserei sind alle Spezialitäten zu finden, während auf der Besuchergalerie ein Einblick in die Produktion möglich ist.

Landschaftspark Binntal

Ursprüngliche Natürlichkeit von den Berggipfeln bis an den Rand der Dörfer – die übrigens derart authentisch sind, dass sie genau dafür auch schon ausgezeichnet wurden.

Klassische Musik von Welt und Spitzengastronomie im Bergdorf, ausgezeichnete Architektur in attraktiver Landschaft – das Binntal überrascht auf Schritt und Tritt. Daneben eine ursprüngliche Natürlichkeit von den Berggipfeln bis an den Rand der Dörfer und bis zum Rotten (Rhone).

Oeschinensee – Bergsee für Geniesser

Der Oeschinensee oberhalb Kandersteg ist ein intakter Bergsee, der von den Gletscherbächen der Dreitausender Blüemlisalp, Oeschinenhorn, Fründenhorn und Doldenhorn gespeist wird. Hier kommen Wasserratten, Naturliebhaber und Wanderer auf ihre Kosten.

Der Oeschinensee oberhalb Kandersteg ist ein intakter Bergsee, der von den Gletscherbächen der Dreitausender Blüemlisalp, Oeschinenhorn, Fründenhorn und Doldenhorn gespeist wird. Hier kommen Wasserratten, Naturliebhaber und Wanderer auf ihre Kosten.

Wo der Wind um die Wette weht

Erlebnispfad vom Mont Soleil auf den Mont Crosin. Tolle Aussichtspunkte sind im ständigen Wechsel mit interessanten Ausführungen zum Thema Energie. Die Route verbindet das Sonnenkraftwerk Mt-Soleil mit dem Windkraftwerk Mt-Crosin.

Der Erlebnispfad vom Mont Soleil auf den Mont Crosin oder umgekehrt führt durch fantastische Juralandschaften. Tolle Aussichtspunkte sind im ständigen Wechsel mit interessanten Ausführungen zum Thema Energie. Die Route verbindet das Sonnenkraftwerk Mt-Soleil mit dem Windkraftwerk Mt-Crosin.