Eispavillon – Blick ins Gletscherinnere

Eispavillon – Blick ins Gletscherinnere

Mit der höchstgelegenen U-Bahn der Welt zum grössten Eispavillon der Welt neben dem höchstgelegenen Drehrestaurant der Welt. So könnte man den Besuch der Eisgrotte Mittelallalin beschreiben. Sehen muss man den Eispavillon trotzdem selbst.mehr

In der Drehkabine zur Eisgrotte

In der Drehkabine zur Eisgrotte

Mit der sich um 360° drehenden Rotair auf den Kleinen Titlis, durch die 350 Meter lange Eisgrotte ins Herz des Gletschers.mehr

Monte Generoso und Valle di Muggio

Monte Generoso...

Weit über Norditalien und das Tessin blicken, in der Bärenhöhle...mehr

Seilpark Interlaken

Seilpark Interlaken

Fünf Parcours unterschiedlicher Länge, Schwierigkeiten und Höhen stehen...mehr

Eispavillon – Blick ins Gletscherinnere

Mit der höchstgelegenen U-Bahn der Welt zum grössten Eispavillon der Welt neben dem höchstgelegenen Drehrestaurant der Welt. So könnte man den Besuch der Eisgrotte Mittelallalin beschreiben. Sehen muss man den Eispavillon trotzdem selbst.

Mit der höchstgelegenen U-Bahn der Welt zum grössten Eispavillon der Welt neben dem höchstgelegenen Drehrestaurant der Welt. So könnte man den Besuch der Eisgrotte Mittelallalin beschreiben. Sehen muss man den Eispavillon trotzdem selbst.

In der Drehkabine zur Eisgrotte

Mit der sich um 360° drehenden Rotair auf den Kleinen Titlis, durch die 350 Meter lange Eisgrotte ins Herz des Gletschers.

Das ist eine rundum runde Sache: In der "Rotair", der Seilbahnkabine, die sich einmal um ihre eigene Achse dreht, schwebt man von der Zwischenstation Stand auf den Klein Titlis, 3020 m ü.M.

Monte Generoso und Valle di Muggio

Weit über Norditalien und das Tessin blicken, in der Bärenhöhle prähistorische Spuren entdecken, in der Sternwarte die Weiten des Alls erahnen oder viel Wissenswertes auf verschiedenen Themenwanderungen erfahren: All das bietet der Monte Generoso.

Bahnbetrieb und Bergstation 2014 wegen Umbau geschlossen
Weit über Norditalien und das Tessin blicken, in der Bärenhöhle prähistorische Spuren entdecken, in der Sternwarte die Weiten des Alls erahnen oder viel Wissenswertes auf verschiedenen Themenwanderungen erfahren: All das bietet der Monte Generoso.

Seilpark Interlaken

Fünf Parcours unterschiedlicher Länge, Schwierigkeiten und Höhen stehen dem Besucher in einem wunderschönen Wald mit Granit-Findlingen aus der letzten Eiszeit vor 18‘000 Jahren zur Verfügung. Ein Erlebnis für die ganze Familie mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau.