Schlittelabenteuer am Fusse des Titlis

Schlittelplausch für die ganze Familie auf der 3,5 km langen Schlittelpiste Gerschnialp oder auf der 2,5 km langen Brunni-Abfahrt.

Die Schlittelabfahrt erstreckt sich über 3.5 km durch den verschneiten Wald von der Gerschnialp hinunter nach Engelberg.

Piste Nationale

Der Name kommt nicht von Ungefähr: Auf der "Piste Nationale" fuhren 1987 gleich drei Schweizer an der Weltmeisterschaft auf's Podest.

Märchenhafte Stille auf dem Panoramaweg Braunwald

Panoramawanderung auf der Sonnenterrasse von Braunwald mit Traumaussichten auf die Glarner Alpen.

Le Pas de Chavanette - Die Schweizer Mauer

Die Piste von Le Pas de Chavanette - von den französischen Skifahrern «Le Mur Suisse» (Die Schweizer Mauer) genannt - ist eine der eindrücklichsten der Welt.

In den Portes du Soleil ist das Skivergnügen buchstäblich grenzenlos: Ein Teil der über 650 km Pisten liegt im Unterwallis, ein Teil in Frankreich. Eine der schwierigsten und faszinierendsten Pisten weltweit ist die «le mur suisse» (Schweizer Mauer).