Nendaz - 483 bis 3330 m ü. M.

Nendaz - 483 bis 3330 m ü. M.

Das Wort Wellness erhält im «Land der Suonen» eine neue Bedeutung.mehr

Payerne

Payerne

Eine Eindrücklichere gibt es nicht: Das mittelalterliche Zentrum von Payerne wird beherrscht von der monumentalen ehemaligen Abteikirche aus dem...mehr

Sierre, Salgesch et Environs

Sierre, Salgesch...

Siders (franz. Sierre), auf mehreren Hügeln angelegt und eingebettet...mehr

Goms

Goms

Das sonnige Oberwalliser Hochtal Goms mit seinen urchigen Dörfern mit...mehr

Nendaz - 483 bis 3330 m ü. M.

Das Wort Wellness erhält im «Land der Suonen» eine neue Bedeutung.

Das Wort Wellness erhält im «Land der Suonen» eine neue Bedeutung.

Nendaz - 483 bis 3330 m ü. M.
Detailkarte einblenden

Payerne

Eine Eindrücklichere gibt es nicht: Das mittelalterliche Zentrum von Payerne wird beherrscht von der monumentalen ehemaligen Abteikirche aus dem 11. Jahrhundert.

Eine Eindrücklichere gibt es nicht: Das mittelalterliche Zentrum von Payerne wird beherrscht von der monumentalen ehemaligen Abteikirche aus dem 11. Jahrhundert.

Payerne
Detailkarte einblenden

Sierre, Salgesch et Environs

Siders (franz. Sierre), auf mehreren Hügeln angelegt und eingebettet zwischen Rebbergen, ist eine von der Sonne sehr verwöhnte Walliser Kleinstadt. Der Weinbau und die Kultur geniessen einen hohen Stellenwert. Viele Künstler liessen sich von der Lage und der Kultur der Stadt begeistern. Siders ist dank seiner zentralen Lage auch geeigneter Ausgangspunkt vieler Ausflüge.

Siders (franz. Sierre), schön auf mehreren Hügeln angelegt und eingebettet zwischen Rebbergen, ist eine von der Sonne sehr verwöhnte Walliser Kleinstadt. Der Weinbau und die Kultur geniessen einen hohen Stellenwert. Siders ist dank seiner zentralen Lage auch geeigneter Ausgangspunkt vieler Ausflüge.

Sierre, Salgesch et Environs
Detailkarte einblenden

Goms

Das sonnige Oberwalliser Hochtal Goms mit seinen urchigen Dörfern mit Holzhäusern und weissen Kirchen ist im Winter ein attraktives Langlaufparadies und im Sommer eine beliebte Wanderregion.

Das sonnige Oberwalliser Hochtal Goms mit seinen urchigen Dörfern mit Holzhäusern und weissen Kirchen ist im Winter ein attraktives Langlaufparadies und im Sommer eine beliebte Wanderregion.

Goms
Detailkarte einblenden