Aletsch Arena

Aletsch Arena

Kristallklare Luft, knirschender Schnee, Sonnenschein von früh bis spät, Logenplatz am Aletschgletscher und freie Sicht auf die schönsten Viertausender des Wallis. mehr

Grindelwald

Grindelwald

Das Eiger-Dorf Grindelwald im Berner Oberland liegt eingebettet in eine liebliche und grüne Talmulde, umgeben von einer imposanten Bergkulisse mit...mehr

St. Moritz

St. Moritz

St. Moritz ist nicht einfach nur ein Ferienort. St. Moritz war...mehr

Saas-Fee

Saas-Fee

Bis ins 14. Jahrhundert gab es im Saastal nur eine Gemeinde: Saas. Von...mehr

Aletsch Arena

Kristallklare Luft, knirschender Schnee, Sonnenschein von früh bis spät, Logenplatz am Aletschgletscher und freie Sicht auf die schönsten Viertausender des Wallis.

Kristallklare Luft, knirschender Schnee, Sonnenschein von früh bis spät, Logenplatz am Aletschgletscher und freie Sicht auf die schönsten Viertausender des Wallis.

Aletsch Arena
Detailkarte einblenden

Grindelwald

Das Eiger-Dorf Grindelwald im Berner Oberland liegt eingebettet in eine liebliche und grüne Talmulde, umgeben von einer imposanten Bergkulisse mit Eiger-Nordwand und Wetterhorn. Diese Kulisse und die zahllosen Aussichtspunkte und Aktivitäten machen Grindelwald zu einem der begehrtesten Ferien- und Ausflugsziele der Schweiz und zum grössten Skiort der Jungfrauregion.

Das Eiger-Dorf Grindelwald im Berner Oberland liegt eingebettet in eine liebliche und grüne Talmulde, umgeben von einer imposanten Bergkulisse mit Eiger-Nordwand und Wetterhorn. Diese Kulisse und die zahllosen Aussichtspunkte und Aktivitäten machen Grindelwald zu einem der begehrtesten und kosmopolitischsten Ferien- und Ausflugsziele der Schweiz und zum grössten Skiort der Jungfrauregion.

Grindelwald
Detailkarte einblenden

St. Moritz

St. Moritz ist nicht einfach nur ein Ferienort. St. Moritz war Geburtsort der alpinen Winterferien (1864) und Schauplatz von zwei Olympischen Winterspielen. Und dennoch: St. Moritz verdankt seine Bedeutung ursprünglich seinen Heilquellen, die seit 3'000 Jahren bekannt sind und den Ort schon früh als Sommer-Kurort etabliert haben.

St. Moritz ist nicht einfach nur ein Ferienort. St. Moritz war Geburtsort der alpinen Winterferien (1864) und Schauplatz von zwei Olympischen Winterspielen. Und dennoch: St. Moritz verdankt seine Bedeutung ursprünglich seinen Heilquellen, die seit 3'000 Jahren bekannt sind und den Ort schon früh als Sommer-Kurort etabliert haben.

St. Moritz
Detailkarte einblenden

Saas-Fee

Bis ins 14. Jahrhundert gab es im Saastal nur eine Gemeinde: Saas. Von den vier daraus entstandenen Dörfern ist Saas-Fee, auch "Perle der Alpen" genannt, das bekannteste. 13 Viertausender umgeben das Gletscherdorf auf 1800 Meter über Meer.

Bis ins 14. Jahrhundert gab es im Saastal nur eine Gemeinde: Saas. Von den vier daraus entstandenen Dörfern ist Saas-Fee, auch "Perle der Alpen" genannt, das bekannteste. 13 Viertausender umgeben das Gletscherdorf auf 1800 Meter über Meer.

Saas-Fee
Detailkarte einblenden