Die alte Reithalle (l'Ancien Manège)

Die alte Reithalle (l'Ancien Manège)

Eines der erstaunlichsten Bauwerke der Stadt, das wie viele in La Chaux-de-Fonds seine verborgenen Schätze nicht auf den ersten Blick Preis gibt. Es lohnt sich, in die alte Reithalle einzutreten, um den herrlichen Innenhof mit seinen Fassadenmalereien zu bewundern. mehr

Merker-Areal

Merker-Areal

Im Merker-Areal, wo früher Waschmaschinen und Haushaltgeräte produziert wurden, entstand ein attraktiver Arbeits- und Wohnort. Das industrie-,...mehr

Cappella Santa Maria degli Angeli

Cappella Santa...

Die Kapelle Santa Maria degli Angeli ein Projekt des weltbekannten...mehr

Robert-Walser-Platz

Robert-Walser-Platz

Der Robert-Walser-Platz in Biel stellt den Zugang zum See und zu Nidau...mehr

Die alte Reithalle (l'Ancien Manège)

Eines der erstaunlichsten Bauwerke der Stadt, das wie viele in La Chaux-de-Fonds seine verborgenen Schätze nicht auf den ersten Blick Preis gibt. Es lohnt sich, in die alte Reithalle einzutreten, um den herrlichen Innenhof mit seinen Fassadenmalereien zu bewundern.

Merker-Areal

Im Merker-Areal, wo früher Waschmaschinen und Haushaltgeräte produziert wurden, entstand ein attraktiver Arbeits- und Wohnort. Das industrie-, kulturgeschichtlich und städtebaulich wertvolle Bauwerk wurde anstelle eines Neubaus erhalten.

Im Merker-Areal, wo früher Waschmaschinen und Haushaltgeräte produziert wurden, entstand ein attraktiver Arbeits- und Wohnort. Das industrie-, kulturgeschichtlich und städtebaulich wertvolle Bauwerk wurde anstelle eines Neubaus erhalten.

Cappella Santa Maria degli Angeli

Die Kapelle Santa Maria degli Angeli ein Projekt des weltbekannten Architekten Mario Botta, ein Wunder der zeitgenössischen Architektur, mit Zeichnungen von Enzo Cucchi. Die Kapelle ist der Santa Maria degli Angeli gewidmet; erbaut zwischen 1992 und 1994, stellt sie einen innovativen Charakter im Bereich der Verwirklichung eines religiösen Gebäudes dar.

Robert-Walser-Platz

Der Robert-Walser-Platz in Biel stellt den Zugang zum See und zu Nidau dar.

Der Robert-Walser-Platz in Biel stellt den Zugang zum See und zu Nidau dar.