Lauterbrunnen

Lauterbrunnen

Lauterbrunnen liegt in einem eindrucksvollen alpinen Trogtal zwischen gigantischen Felswänden und Gipfeln. Mit 72 tosenden Wasserfällen, darunter der Staubbachfall, der sich von einer überhängenden Felswand fast 300 Meter in die Tiefe stürzt, sowie lauschigen Tälern, bunten Alpwiesen und einsamen...mehr

Furka Pass

Furka Pass

Der Furka Pass verbindet Andermatt im Kanton Uri mit Gletsch im Kanton Wallis und ist Teil der beliebten Drei-Pässe-Fahrt über Furka, Grimsel und...mehr

Basel

Basel

Basel ist die drittgrösste Stadt der Schweiz und liegt auf beiden Seiten...mehr

Zernez

Zernez

Das malerische Engadiner Dorf Zernez ist das Tor zum Schweizerischen...mehr

Lauterbrunnen

Lauterbrunnen liegt in einem eindrucksvollen alpinen Trogtal zwischen gigantischen Felswänden und Gipfeln. Mit 72 tosenden Wasserfällen, darunter der Staubbachfall, der sich von einer überhängenden Felswand fast 300 Meter in die Tiefe stürzt, sowie lauschigen Tälern, bunten Alpwiesen und einsamen Berggasthöfen ist das Lauterbrunnental eines der grössten Naturschutzgebiete der Schweiz.

Lauterbrunnen liegt in einem der eindrucksvollsten Trogtäler der Alpen zwischen gigantischen Felswänden und Gipfeln. Mit 72 tosenden Wasserfällen sowie lauschigen Tälern, bunten Alpwiesen und einsamen Berggasthöfen ist das Lauterbrunnental eines der grössten Naturschutzgebiete der Schweiz.

Furka Pass

Der Furka Pass verbindet Andermatt im Kanton Uri mit Gletsch im Kanton Wallis und ist Teil der beliebten Drei-Pässe-Fahrt über Furka, Grimsel und Susten. Im Sommer ist eine Fahrt mit der nostalgischen Furka-Dampfbahn von Realp nach Gletsch ein unvergessliches Erlebnis. Im Winter ermöglicht der Bahn-Basistunnel die ganzjährige Verbindung.

Der Furka Pass verbindet Andermatt im Kanton Uri mit Gletsch im Kanton Wallis und ist Teil der beliebten Drei-Pässe-Fahrt über Furka, Grimsel und Susten. Im Sommer ist eine Fahrt mit der nostalgischen Furka-Dampfbahn von Realp nach Gletsch ein unvergessliches Erlebnis.

Basel

Basel ist die drittgrösste Stadt der Schweiz und liegt auf beiden Seiten des Rheins im Dreiländereck Schweiz–Deutschland–Frankreich. Hier treffen nicht nur verschiedene Kulturen, sondern auch Geschichte, moderne Architektur und Kunst aufeinander.

Die Kulturstadt für Geniesser bietet mit 40 Museen die höchste Museumsdichte des Landes. Zudem verfügt Basel über eine schöne Altstadt, moderne Architektur und den Rhein, der zum Verweilen einlädt.

Zernez

Das malerische Engadiner Dorf Zernez ist das Tor zum Schweizerischen Nationalpark, dem mit 172 Quadratkilometern grössten Schutzgebiet der Schweiz mit einer faszinierenden Wildnis, sowie vielen Alpentieren und -pflanzen. Zernez ist aber auch ein idealer Ausgangspunkt, um das Engadin und das Dreiländereck Schweiz - Italien - Österreich zu erkunden.

Das malerische Engadiner Dorf Zernez ist das Tor zum Schweizerischen Nationalpark – dem grössten Schutzgebiet der Schweiz. Zernez ist aber auch ein idealer Ausgangspunkt, um das Engadin und das Dreiländereck Schweiz - Italien - Österreich zu erkunden.