Besichtigung der Alp Pesciüm

Jeweils am Morgen haben Sie die Möglichkeit, eine Tessiner Alp zu besichtigen.

Jeweils am Morgen haben Sie die Möglichkeit, eine Tessiner Alp zu besichtigen.

Bergsee-Zauber im Val Piora

Angenehme Rundwanderung über die Piora-Hochebene. Am Weg liegen zwei malerische Bergseen und die bekannte Piora-Alpkäserei.

Angenehme Rundwanderung über die Piora-Hochebene. Am Weg liegen zwei malerische Bergseen und die bekannte Piora-Alpkäserei.

Durch das Val Canaria zum Ritomsee

Der Gotthardpass hat nicht nur als Alpenübergang und Kontinentalwasscherscheide zwischen Mittelmeer und Nordsee seine Bedeutung. Er ist auch Ausgangspunkt zahlreicher Wanderungen. Aufragende Berge kontrastieren mit den zahlreichen kristallklaren Bergseen. Die Kristalle selber locken beispielsweise im Val Canaria zahlreiche Strahler an. Das Val Piora, in dem der Ritomsee liegt, ist ein wahres Blumenparadies.

Der Gotthardpass hat nicht nur als Alpenübergang und Kontinentalwasscherscheide zwischen Mittelmeer und Nordsee seine Bedeutung. Er ist auch Ausgangspunkt zahlreicher Wanderungen. Aufragende Berge kontrastieren mit den zahlreichen kristallklaren Bergseen. Die Kristalle selber locken beispielsweise im Val Canaria zahlreiche Strahler an. Das Val Piora, in dem der Ritomsee liegt, ist ein wahres Blumenparadies.

Anspruchsvoller Dreitäger im Cristallina-Gebiet

Abwechslungsreiche Bergtour von der Alpe Pesciüm zur Cristallina-Hütte und weiter via Nufenenpass ins Goms.

Verschandelung der Natur oder eindrucksvolle Kunstbauten. Den Gotthard kann man sehen, wie man will. Besonders imposant wirken die Bauten von der Alpe Pesciüm, dem Startpunkt eines dreitägigen Bergwandererlebnis zwischen dem Nordtessin und dem Wallis.