Bürgenstock Festival – Wien, Wien, nur du allein ...

Bürgenstock Festival – Wien, Wien, nur du allein ...

Kammermusikkonzert - The Clarinotts on Stage: CD-Präsentation, Wienerlieder, Werke von Mozart, Mendelssohn Bartholdy, Verdi, Francaix, Bonfá u. a., mit The Clarinotts (Ernst, Daniel und Andreas Ottensamer); R. Amerling (Sopran), Ch. Traxler (Klavier)Zu Gast ist eine echte Musikerfamilie aus der...mehr

Trapla's Töggeli Turnier

Trapla's Töggeli Turnier

Schreibt Euch bis am 13.2.16 um 18.00 Uhr ein. CHF 10.- pro Team.Gewinner:1. Platz Fahrt auf der Olympia Bobbahn in St. Moritz2. Platz Preisgeld3....mehr

MUSIC NIGHT mit DJ Ben.

MUSIC NIGHT mit...

Was passt besser als der ultimative Sound einer IBIZA LOUNGE und ein...mehr

Kino_«Der grosse Sommer»

Kino_«Der grosse...

Schwingerkönig Anton Sommer lebt zurückgezogen auf dem Lande. Einst...mehr

Bürgenstock Festival – Wien, Wien, nur du allein ...

Kammermusikkonzert - The Clarinotts on Stage: CD-Präsentation, Wienerlieder, Werke von Mozart, Mendelssohn Bartholdy, Verdi, Francaix, Bonfá u. a., mit The Clarinotts (Ernst, Daniel und Andreas Ottensamer); R. Amerling (Sopran), Ch. Traxler (Klavier)Zu Gast ist eine echte Musikerfamilie aus der Donaustadt: Vater Ernst Ottensamer ist Solo-Klarinettist der Wiener Philharmoniker, Sohn Daniel ebenso und Andreas spielt in derselben Position bei dem Berliner Konkurrenzverein. Gemeinsam bilden sie das Ensemble The Clarinotts. Sie werden ihre neue CD präsentieren, eine Produktion der Deutschen Grammophon im Rahmen der «Bürgenstock Festival CD-Edition». Kern der Inspiration einer Wiener Musikerfamilie muss in der Oper liegen, aber neben Opernphantasien und Arien werden auch Tanz (von Ballett bis Bossa Nova) und Filmmusik geboten. Alles in spannenden Bearbeitungen für das Ensemble, teilweise von den Clarinotts selbst. Als Schmankerl gibt es eine ordentliche Prise Charme mit dem tief in der Kultur der Stadt verankerten «Wienerlied».

Kammermusikkonzert - The Clarinotts on Stage: CD-Präsentation, Wienerlieder, Werke von Mozart, Mendelssohn Bartholdy, Verdi, Francaix, Bonfá u. a., mit The Clarinotts (Ernst, Daniel und Andreas Ottensamer); R. Amerling (Sopran), Ch. Traxler (Klavier)Zu Gast ist eine echte Musikerfamilie aus der Donaustadt: Vater Ernst Ottensamer ist Solo-Klarinettist der Wiener Philharmoniker, Sohn Daniel ebenso und Andreas spielt in derselben Position bei dem Berliner Konkurrenzverein. Gemeinsam bilden sie das Ensemble The Clarinotts. Sie werden ihre neue CD präsentieren, eine Produktion der Deutschen Grammophon im Rahmen der «Bürgenstock Festival CD-Edition». Kern der Inspiration einer Wiener Musikerfamilie muss in der Oper liegen, aber neben Opernphantasien und Arien werden auch Tanz (von Ballett bis Bossa Nova) und Filmmusik geboten. Alles in spannenden Bearbeitungen für das Ensemble, teilweise von den Clarinotts selbst. Als Schmankerl gibt es eine ordentliche Prise Charme mit dem tief in der Kultur der Stadt verankerten «Wienerlied».

Trapla's Töggeli Turnier

Schreibt Euch bis am 13.2.16 um 18.00 Uhr ein. CHF 10.- pro Team.Gewinner:1. Platz Fahrt auf der Olympia Bobbahn in St. Moritz2. Platz Preisgeld3. Platz Pizza und Getränke Gutschein

Schreibt Euch bis am 13.2.16 um 18.00 Uhr ein. CHF 10.- pro Team.Gewinner:1. Platz Fahrt auf der Olympia Bobbahn in St. Moritz2. Platz Preisgeld3. Platz Pizza und Getränke Gutschein

MUSIC NIGHT mit DJ Ben.

Was passt besser als der ultimative Sound einer IBIZA LOUNGE und ein Hauch von BUENA VISTA SOCIAL CLUB?

Was passt besser als der ultimative Sound einer IBIZA LOUNGE und ein Hauch von BUENA VISTA SOCIAL CLUB?

Kino_«Der grosse Sommer»

Schwingerkönig Anton Sommer lebt zurückgezogen auf dem Lande. Einst beliebt bei Jung und Alt, bastelt er heute an seinen Flaschenschiffen und will vor allem eins: in Ruhe gelassen werden. Doch das ist gar nicht so einfach, denn über ihm lebt der 10jährige Hiro mit seiner Grossmutter, der auch das Haus gehört.

Schwingerkönig Anton Sommer lebt zurückgezogen auf dem Lande. Einst beliebt bei Jung und Alt, bastelt er heute an seinen Flaschenschiffen und will vor allem eins: in Ruhe gelassen werden. Doch das ist gar nicht so einfach, denn über ihm lebt der 10jährige Hiro mit seiner Grossmutter, der auch das Haus gehört.