Blüemlisalphütte SAC

Blüemlisalphütte SAC

Die Blüemlisalphütte liegt fünf Minuten oberhalb des Hohtürli, dem Pass zwischen Kandersteg und Kiental, auf 2840 Metern Höhe mit prächtiger Aussicht.mehr

Berghaus Bort

Berghaus Bort

Freie Sicht auf imposante 4000er, sowie Eigernordwand und Gletscher. mehr

Terrihütte SAC

Terrihütte SAC

Schönster Ausgangspunkt zur Greina Hochebene. Die bewartete SAC Hütte...mehr

Cabane de Moiry CAS

Cabane de Moiry CAS

Auf über 2800 Meter gelegene traditionelle, renovierte SAC-Hütte, die...mehr

Blüemlisalphütte SAC

Die Blüemlisalphütte liegt fünf Minuten oberhalb des Hohtürli, dem Pass zwischen Kandersteg und Kiental, auf 2840 Metern Höhe mit prächtiger Aussicht.

Die Blüemlisalphütte liegt fünf Minuten oberhalb des Hohtürli, dem Pass zwischen Kandersteg und Kiental, auf 2840 Metern Höhe mit prächtiger Aussicht. Schnellster Zustieg in vier Stunden. Die Hütte ist ideal für Hochtouren in der Blüemlisalp-Gruppe im UNESCO Weltnaturerbe Jungfrau – Aletsch. Diverse Klettergärten. 138 Schlafplätze mit Duvets in mehreren Schlafsälen, Hüttenschlafsäcke sind Pflicht. Hüttenfinken stehen zur Verfügung. Halbpension, Kartenzahlung möglich.

Blüemlisalphütte SAC
Detailkarte einblenden

Berghaus Bort

Freie Sicht auf imposante 4000er, sowie Eigernordwand und Gletscher.

Freie Sicht auf imposante 4000er, sowie Eigernordwand und Gletscher. Beeindruckend ruhige Lage auf 1600 Metern inmitten der Natur. Modernisierte, charmante Zimmer für 2 – 6 Personen, 2 Touristenlager mit je 10 Betten für kleine Gruppen. Trendiges à la carte Restaurant, gemütliche Stübli und eine herrliche Sonnenterrasse stehen für kulinarische Freuden in stimmiger Umgebung. Praktisches Ski in&out, im Winter nur mit der Gondelbahn erreichbar. Gratis WLAN, auf Anfrage Bademäntel.

Berghaus Bort
Detailkarte einblenden

Terrihütte SAC

Schönster Ausgangspunkt zur Greina Hochebene. Die bewartete SAC Hütte aus dem Jahr 1925 wurde 2007 komplett renoviert.

Schönster Ausgangspunkt zur Greina Hochebene. Die bewartete SAC Hütte aus dem Jahr 1925 wurde 2007 komplett renoviert. Grosse und praktische Ausstattung, 3 Aufenthaltsräume, 12 Schlafzimmer, insgesamt Platz für 110 Gäste. Bei guten Wetterbedingungen ist die Hütte bereits an Ostern geöffnet. Hausgemachtes Frühstück und Abendessen werden angeboten, man kann sich aber auch selbst verpflegen. Hunde sind nicht gestattet.

Terrihütte SAC
Detailkarte einblenden

Cabane de Moiry CAS

Auf über 2800 Meter gelegene traditionelle, renovierte SAC-Hütte, die vor kurzem einen modernen Anbau erhalten hat.

Auf über 2800 Meter gelegene traditionelle, renovierte SAC-Hütte, die vor kurzem einen modernen Anbau erhalten hat. Trotz hochalpiner Szenerie relativ einfacher Zustieg in rund 1,5 Stunden, vorbei an mehreren Gletscherseen. Insgesamt 108 Schlafplätze, acht Vierbettzimmer. Restaurant mit Bio-Produkten aus der Region, Sonnenterrasse, spektakuläre Aussicht auf den Gletscherabbruch. Oberhalb der Hütte wundervolle Aussicht auf das Weisshorn. Bewartet von Mitte Juni bis Ende September.

Cabane de Moiry CAS
Detailkarte einblenden