Kirschtortenführung in Zug

Kirschtortenführung in Zug

Peter Speck ist in der 4. Generation Konditormeister in Zug. Er zeigt, zusammen mit seinen Mitarbeitern, die Herstellung der berühmten Zuger Kirschtorte. Die wichtigste Zutat für eine Zuger Kirschtorte ist der feine Zuger Kirsch. Aus diesem Grund beginnt die Führung auch im Kirschkeller....mehr

Brotbacken im alten Dorfofen

Brotbacken im alten Dorfofen

Eine Erfahrung voller Tradition, Unterhaltung und Geschichte: Nach althergebrachter Methode eigenes Roggenbrot herstellen und dieses im alten...mehr

Süsse Traditionen

Süsse Traditionen

Weihnachten ohne sie ist auch im Tessin undenkbar: Panettone, die...mehr

Walliser Roggenbrot von Erschmatt

Walliser...

Auf den Terrassen bei Erschmatt wird bis heute Roggen angepflanzt, in...mehr

Kirschtortenführung in Zug

Peter Speck ist in der 4. Generation Konditormeister in Zug. Er zeigt, zusammen mit seinen Mitarbeitern, die Herstellung der berühmten Zuger Kirschtorte. Die wichtigste Zutat für eine Zuger Kirschtorte ist der feine Zuger Kirsch. Aus diesem Grund beginnt die Führung auch im Kirschkeller. Anschliessend wird die Herstellung der übrigen Zutaten erklärt und eine feine Zuger Kirschtorten hergestellt.

Kirschtortenführung in Zug
Detailkarte einblenden

Brotbacken im alten Dorfofen

Eine Erfahrung voller Tradition, Unterhaltung und Geschichte: Nach althergebrachter Methode eigenes Roggenbrot herstellen und dieses im alten Dorfofen backen.

Eine Erfahrung voller Tradition, Unterhaltung und Geschichte: Nach althergebrachter Methode eigenes Roggenbrot herstellen und dieses im alten Dorfofen backen.

Brotbacken im alten Dorfofen
Detailkarte einblenden

Süsse Traditionen

Weihnachten ohne sie ist auch im Tessin undenkbar: Panettone, die luftig-leichte Mailänder Kuchenspezialität mit den kandierten Früchten, gehört zum Fest wie das Glas Prosecco dazu.

Weihnachten ohne sie ist auch im Tessin undenkbar: Panettone, die luftig-leichte Mailänder Kuchenspezialität mit den kandierten Früchten, gehört zum Fest wie das Glas Prosecco dazu.

Süsse Traditionen
Detailkarte einblenden

Walliser Roggenbrot von Erschmatt

Auf den Terrassen bei Erschmatt wird bis heute Roggen angepflanzt, in der Dorfmühle wird er gemahlen und dann zum traditionellen Walliser Roggenbrot verarbeitet. Gäste erleben den Weg vom Korn bis zum Brot an den „Backtagen“ mit, degustieren dabei verschiedene Sorten und backen ihr eigenes Brot.

Walliser Roggenbrot von Erschmatt
Detailkarte einblenden