Rottenweg im Obergoms

Rottenweg im Obergoms

Langer Spaziergang duchrs Obergoms von Oberwald immer dem Rotten entlang bis nach Ernenmehr

Backstuben-Apéro

Backstuben-Apéro

Herein in die gute Stube! Beim Apéro in der Backstube der hauseigenen Bäckerei-Konditorei des Hotels schaut man den Bäckermeistern über die...mehr

Biber und Bitter aus Appenzell

Biber und Bitter...

Gleich nach Ihrer Ankunft gehts ans Tagwerk: Sie stellen selber einen...mehr

Lehr-Bienenstock

Lehr-Bienenstock

Mitten in den Wiesen im Val-de-Ruz werden Sie von einem Imker in die...mehr

Rottenweg im Obergoms

Langer Spaziergang duchrs Obergoms von Oberwald immer dem Rotten entlang bis nach Ernen

Dort wo der Fluss Rhône noch Rotten heisst und er noch mehr an einen breiten Bach erinnert, denn an einen breiten Strom, dort befindet sich das Goms. Der breite Talboden im Obergoms eignet sich nicht nur für die Landwirtschaft, es ist auch ein herrlicher Tummelplatz für viele SportlerInnen.

Rottenweg im Obergoms
Detailkarte einblenden

Backstuben-Apéro

Herein in die gute Stube! Beim Apéro in der Backstube der hauseigenen Bäckerei-Konditorei des Hotels schaut man den Bäckermeistern über die Schultern und atmet den Duft von frischem Gebäck ein. Je nach Wunsch kann bei der Herstellung der Spanischbrödli, dem berühmten Butterblätterteiggebäck, oder bei eigenen Kreationen Hand angelegt werden.

Backstuben-Apéro
Detailkarte einblenden

Biber und Bitter aus Appenzell

Gleich nach Ihrer Ankunft gehts ans Tagwerk: Sie stellen selber einen Appenzeller Biber her, den Sie natürlich mit nach Hause nehmen dürfen. Nach dem Mittagessen dann die nächste Attraktion: Sie produzieren Ihren ganz persönlichen Schlüsselanhänger. Ein feiner Kaffee und der Besuch beim Appenzeller Alpenbitter runden den speziellen Tag ab.

Bei einem Workshop lernen die Teilnehmer wie man einen typischen Appenzeller Biber selbser herstellt.

Biber und Bitter aus Appenzell
Detailkarte einblenden

Lehr-Bienenstock

Mitten in den Wiesen im Val-de-Ruz werden Sie von einem Imker in die tausend Rätsel und Geheimnisse rund um das Thema Biene und Honig eingeführt. Zum Besuch gehört eine Degustation von Produkten des Bienenstocks und der einheimischen Landwirtschaft. Nur auf Reservation.

Sie sind unglaublich, ständig aktiv, scheinbar unorganisiert und zugleich doch einer feststehenden Ordnung gehorchend - die Bienen. In Cernier hat man die Möglichkeit, die fleissigen Insekten aus nächster Nähe zu beobachten.

Lehr-Bienenstock
Detailkarte einblenden