Eidg. Inst. für Schnee- und Lawinenforschung

Eidg. Inst. für Schnee- und Lawinenforschung

Die Erforschung der Eigenschaften des Schnees und der Schneedecke sowie die Erforschung der Lawinenbildung und des Lawinenschutzes sind zentrale Aufgaben des Instituts.mehr

Moléson – Alpkäserei

Moléson – Alpkäserei

Der markante Ausflugsberg Moléson dominiert die Freiburger Voralpen. In der Alpkäserei in Moléson wird wie anno dazumal der Käse über dem Holzfeuer...mehr

Besuch der Alpkäserei von Thyon

Besuch der...

Sie erhalten Erklärungen wie eine Alpkäserei funktioniert, wie man eine...mehr

Schaukäserei

Schaukäserei

Die Küche ist für die Käseherstellung eingerichtet. Die drei Träger mit...mehr

Eidg. Inst. für Schnee- und Lawinenforschung

Die Erforschung der Eigenschaften des Schnees und der Schneedecke sowie die Erforschung der Lawinenbildung und des Lawinenschutzes sind zentrale Aufgaben des Instituts.

Das Eidgenössische Institut für Schnee- und Lawinenforschung Weissfluhjoch/Davos teilt mit ... Täglich wird diese Mitteilung während der Wintermonate über Radio, Fernsehen, Zeitungen, Internet oder Telefon verbreitet.

Moléson – Alpkäserei

Der markante Ausflugsberg Moléson dominiert die Freiburger Voralpen. In der Alpkäserei in Moléson wird wie anno dazumal der Käse über dem Holzfeuer hergestellt. Ein Themenweg dazu führt von Alp zu Alp.

Der markante Ausflugsberg Moléson dominiert die Freiburger Voralpen. In der Alpkäserei in Moléson wird wie anno dazumal der Käse über dem Holzfeuer hergestellt. Ein Themenweg dazu führt von Alp zu Alp.

Besuch der Alpkäserei von Thyon

Sie erhalten Erklärungen wie eine Alpkäserei funktioniert, wie man eine Kuh melkt und wie man Käse vor Ort herstellt.

Sie erhalten Erklärungen wie eine Alpkäserei funktioniert, wie man eine Kuh melkt und wie man Käse vor Ort herstellt.

Schaukäserei

Die Küche ist für die Käseherstellung eingerichtet. Die drei Träger mit den Kesseln stellen eine Besonderheit dar.

Die Küche ist für die Käseherstellung eingerichtet. Die drei Träger mit den Kesseln stellen eine Besonderheit dar (denn normalerweise gibt es nur einen Träger).