Kapellbrücke und Wasserturm

Kapellbrücke und Wasserturm

Kombinationsmöglichkeiten Wilhelm Tell – Luzern liegt an der Reuss, am Ende des Vierwaldstättersees, umrahmt von eindrücklichen Bergen. Seit 1840 ist die Stadt eine Hochburg des Tourismus, nicht zuletzt dank der gut erhaltenen...mehr

Freilichtmuseum Ballenberg

Freilichtmuseum Ballenberg

Familienmuseen – Seit den 70er Jahren werden in der Schweiz alte Bauernhäuser,...mehr

Verkehrshaus der Schweiz

Verkehrshaus der...

Familien – Das 1959 eröffnete Verkehrshaus ist...mehr

Wenn die Älpler von der Alp ziehen

Wenn die Älpler...

Alpauf- und Alpabzüge – Keine Tradition und kein...mehr

Kapellbrücke und Wasserturm

Kapellbrücke und Wasserturm – Luzern liegt an der Reuss, am Ende des Vierwaldstättersees, umrahmt von eindrücklichen Bergen. Seit 1840 ist die Stadt eine Hochburg des Tourismus, nicht zuletzt dank der gut erhaltenen Altstadt mit Kapellbrücke und Wasserturm.

Luzern liegt an der Reuss, am Ende des Vierwaldstättersees, umrahmt von eindrücklichen Bergen. Seit 1840 ist die Stadt eine Hochburg des Tourismus, nicht zuletzt dank der gut erhaltenen Altstadt mit Kapellbrücke und Wasserturm.

Kapellbrücke und Wasserturm
Detailkarte einblenden

Freilichtmuseum Ballenberg

Familienmuseen – Seit den 70er Jahren werden in der Schweiz alte Bauernhäuser, Ställe, Backhäuschen oder Scheunen nicht abgerissen, wenn sie modernen Bauten weichen müssen, sondern Stein für Stein abgebaut. Und im Freilichtmuseum Ballenberg wieder errichtet.

Seit den 70er Jahren werden in der Schweiz alte Bauernhäuser, Ställe, Backhäuschen oder Scheunen nicht abgerissen, wenn sie modernen Bauten weichen müssen, sondern Stein für Stein abgebaut. Und im Freilichtmuseum Ballenberg wieder errichtet.

Freilichtmuseum Ballenberg
Detailkarte einblenden

Verkehrshaus der Schweiz

Familien – Das 1959 eröffnete Verkehrshaus ist das populärste Museum der Schweiz. In Ausstellungen und Themenparks, mit Simulationen, interaktiven Stationen und Filmen wird die Geschichte der Mobilität und der Kommunikation dokumentiert.

Das 1959 eröffnete Verkehrshaus ist das populärste Museum der Schweiz. In Ausstellungen und Themenparks, mit Simulationen, interaktiven Stationen und Filmen wird die Geschichte der Mobilität und der Kommunikation dokumentiert.

Verkehrshaus der Schweiz
Detailkarte einblenden

Wenn die Älpler von der Alp ziehen

Alpauf- und Alpabzüge – Keine Tradition und kein Brauchtum wird in Engelberg mehr und intensiver gelebt als der Älplerbrauchtum: Alpabzug (Mitte September bis Mitte Oktober), Viehschau auf der Ochsenmatt (Mitte Oktober) und fröhlichen Älplerchilbi mit Älplermesse (Mitte Oktober).

Engelberg-Titlis: Keine Tradition und kein Brauchtum wird in Engelberg mehr und intensiver gelebt als der Älplerbrauchtum.

Wenn die Älpler von der Alp ziehen
Detailkarte einblenden