See- und Gipfelsicht auf dem Flumserberg

Aussichtsreiche Winterwanderung von der Tannenbodenalp zum Chrüz und zur Prodalp

Aussichtsreiche Rundtour mit Panorama auf die Churfirsten, den Spitzenmeilen, die Liechtensteiner Alpen und Tiefblicken zum Walensee.

Panoramaweg über Zürich

Mit der Üetlibergbahn zum 871m hohen Zürcher Hausberg. Die anschliessende Höhenwanderung eignet sich auch für Familien. Und auf der Felsenegg wartet bereits die Gondel hinunter nach Adliswil, wo die S-Bahn zurück Richtung Zürich fährt.

Im Taktfahrplan bringt die Üetlibergbahn Gipfelstürmer auf den 871 Meter hohen Zürcher Hausberg. Die anschliessende Höhenwanderung eignet sich auch für Familien. Und auf der Felsenegg wartet nach einem Besuch auf der Terrasse des Restaurants die Gondel hinunter nach Adliswil, wo die S-Bahn zurück Richtung Zürich fährt.

Creux du Van: Rundtour im Val de Travers

Im Creux du Van über dem Neuenburgersee präsentiert sich die Natur in einem gigantischen Amphitheater. Die Logenplätze in der 500 Meter hohen Wand sichern sich zwar die Steinböcke. Doch ganz oben auf dem Kamm steht der Mensch und staunt über das archaische Naturschauspiel.

Im Creux du Van über dem Neuenburgersee präsentiert sich die Natur in einem gigantischen Amphitheater. Die Logenplätze in der 500 Meter hohen Wand sichern sich zwar die Steinböcke.

Jakobsweg: Schwarzenburg – Freiburg

Es muss nicht immer Santiago de Compostela sein: Ein eindrückliches Stück Jakobsweg führt als ViaJacobi in gut fünf Stunden von Schwarzenburg nach Freiburg. Der Abschnitt gilt als der spannendste der Schweiz und wurde schon im Mittelalter von den Jakobspilgern benutzt.

Es muss nicht immer Santiago de Compostela sein: Ein eindrückliches Stück Jakobsweg führt als ViaJacobi in gut fünf Stunden von Schwarzenburg nach Freiburg. Der Abschnitt gilt als der spannendste der Schweiz und wurde schon im Mittelalter von den Jakobspilgern benutzt.