Parco San Grato

Parco San Grato

Der botanische Garten San Grato erstreckt sich vom Monte San Salvatore bis zum Monte Arbostora, 10 km von Lugano entfernt. Dank seiner Höhe von 690 Metern bietet er einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegende Region und die Alpengipfel. Auf einer Fläche von 62'000qm gedeiht die grösste...mehr

Rosengarten

Rosengarten

Der Rosengarten ist ein Mekka für jeden Blumenliebhaber und ein Ort der Erholung mit einem Restaurant in bester Lage. Schöner Aussichtspunkt.mehr

Niederdorf

Niederdorf

Das legendäre Zürcher Altstadtquartier Niederdorf wird von den...mehr

Chur

Chur

Die älteste Stadt der Schweiz ist nicht nur von gestern....mehr

Parco San Grato

Der botanische Garten San Grato erstreckt sich vom Monte San Salvatore bis zum Monte Arbostora, 10 km von Lugano entfernt. Dank seiner Höhe von 690 Metern bietet er einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegende Region und die Alpengipfel. Auf einer Fläche von 62'000qm gedeiht die grösste Sammlung an Azaleen, Rhododendren und Nadelbäumen der insubrischen Region.

Der botanische Garten San Grato erstreckt sich vom Monte San Salvatore bis zum Monte Arbostora, 10 km von Lugano entfernt. Dank seiner Höhe von 690 Metern bietet er einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegende Region und die Alpengipfel. Auf einer Fläche von 62'000qm gedeiht die grösste Sammlung an Azaleen, Rhododendren und Nadelbäumen der insubrischen Region.

Parco San Grato
Detailkarte einblenden

Rosengarten

Der Rosengarten ist ein Mekka für jeden Blumenliebhaber und ein Ort der Erholung mit einem Restaurant in bester Lage. Schöner Aussichtspunkt.

Der Rosengarten ist ein Mekka für jeden Blumenliebhaber und ein Ort der Erholung mit einem Restaurant in bester Lage. Schöner Aussichtspunkt.

Rosengarten
Detailkarte einblenden

Niederdorf

Das legendäre Zürcher Altstadtquartier Niederdorf wird von den Einheimischen liebevoll «Dörfli» genannt.

Das legendäre Zürcher Altstadtquartier Niederdorf wird von den Einheimischen liebevoll «Dörfli» genannt.

Niederdorf
Detailkarte einblenden

Chur

Die älteste Stadt der Schweiz ist nicht nur von gestern. Kulturveranstaltungen, Bars und Klubs, Museen, Shoppingcenter und kleine Läden beleben die Hauptstadt Graubündens. Und wer doch lieber das alte Chur kennenlernen will, bucht eine Stadtführung.

Die älteste Stadt der Schweiz verzaubert inmitten einer imposanten Bergwelt mit verwinkelten Gassen und historischen Gebäuden. Zahlreiche Boutiquen, Restaurants, Bars, Museen und Galerien sorgen in ihrer durchgehend autofreien Altstadt für ein geradezu mediterranes Flair.

Chur
Detailkarte einblenden