Höchster Weinberg der Alpen, Visperterminen

Höchster Weinberg der Alpen, Visperterminen

Umgeben von den höchsten Schweizer Bergen gedeiht in Visperterminen der Wein bis auf 1150m ü. M. – so hoch wie sonst nirgends in Europa. Der Heida ist eine Rarität, die vor allem in diesem höchsten Rebberg angepflanzt wird. Ein Besuch der Kellereien und Rebberge sowie eine spontane Degustation...mehr

Weinkeller und Weine des Mendrisiotto

Weinkeller und Weine des Mendrisiotto

Immer wieder andere Cantine (Weinkeller) öffnen ihre Tore für geführte Besichtigungen und Weindegustation. Der Merlot ist der am meisten geschätzte...mehr

Weinbaugebiet Lavaux

Weinbaugebiet Lavaux

Entdecken Sie die Weinberg-Terrassen des Lavaux! Von den fünf...mehr

Weinweg Martigny – Leuk

Weinweg Martigny...

Der Weinweg führt durch die Walliser Weinbaugebiete von Martigny nach...mehr

Höchster Weinberg der Alpen, Visperterminen

Umgeben von den höchsten Schweizer Bergen gedeiht in Visperterminen der Wein bis auf 1150m ü. M. – so hoch wie sonst nirgends in Europa. Der Heida ist eine Rarität, die vor allem in diesem höchsten Rebberg angepflanzt wird. Ein Besuch der Kellereien und Rebberge sowie eine spontane Degustation sind möglich. Am besten vorher anmelden.

Weinkeller und Weine des Mendrisiotto

Immer wieder andere Cantine (Weinkeller) öffnen ihre Tore für geführte Besichtigungen und Weindegustation. Der Merlot ist der am meisten geschätzte Wein der Region. Eine ideale Gelegenheit, Qualitätsweine zu kosten und die Winzer zu besuchen. Bei der Anmeldung wird der Name des Weinkellers, der die Besichtigung organisiert, bekanntgegeben. Jeweils samstags.

Weinbaugebiet Lavaux

Entdecken Sie die Weinberg-Terrassen des Lavaux! Von den fünf Waadtländer Weinbauregionen ist das UNESCO Gebiet „Lavaux“ (zwischen Lausanne und Montreux) der Spektakulärste.

Entdecken Sie die Weinberg-Terrassen des Lavaux.

Weinweg Martigny – Leuk

Der Weinweg führt durch die Walliser Weinbaugebiete von Martigny nach Leuk. Er bietet drei Varianten: einen Wanderweg, einen Veloweg und die Autostrasse. Spontane Degustationen sind in vielen Orten möglich. Ein Teil des insgesamt drei- bis viertägigen Weinwanderwegs bildet der Rebweg zwischen Sierre und Salgesch mit seinem Weinmuseum.

Der im Frühjahr 2007 eröffnete Weinweg eignet sich hervorragend, um die Weinregionen des Wallis zu entdecken.