GLATI - Artigianato del Ticino

GLATI ist eine Verwaltungsbehörde, die im Jahr 2000 gegründet wurde, um die Handwerksvereine über das Management der Branche Verantwortungsgefühl zu wecken. Im Besonderen, es geht um die Beförderung und die Information gemäß des Kantonalgesetz vom 18.März 1986 über Handwerk sowie die Beachtung der Marke Regelung "artigia-nato del Ticino" vom 2. Dezember 1991.

So entsteht ein Sgraffito

Josin Neuhäusler ist nicht nur ein waschechter Engadiner, sondern auch ein begnadeter Sgrafitto-Künstler. Er nimmt seine Gäste gerne mit auf einen Dorfrundgang. Geduldig erklärt er die Technik dieser einzigartigen Engadiner Wandmalerei und deren Bedeutung. In einem Intensivkurs stellen Hobbykünstler schliesslich selber ein Sgraffito her, das als Andenken mit nach Hause genommen werden darf.

Josin Neuhäusler ist nicht nur ein waschechter Engadiner, sondern auch ein begnadeter Sgrafitto-Künstler.

Bierseminare und Brauereiführung Kornhausbräu

Brauen Sie unter der fachkundigen Anleitung des Braumeisters der Kornhausbräu Ihr eigenes Spezial-Bier ganz nach Ihren Wünschen.

Brauen Sie unter der fachkundigen Anleitung des Braumeisters der Kornhausbräu Ihr eigenes Spezial-Bier ganz nach Ihren Wünschen.

Hirtenalltag

An einem Originalschauplatz, nämlich in einer 400-jährigen Alphütte, können Feriengäste miterleben, wie der Hirtenalltag auf der Riederalp einst aussah, wie die Sennen lebten, arbeiteten und wie sie mit den Touristen auskamen.