Die Schokolade-Schule

Die Schokolade-Schule

Michel Rapp weiht Sie gerne in die Geheimnisse der Schokolade ein – und lässt Sie auch degustieren (Besuch nur mit Reservation). Am Ende des Kurses erhalten Sie ein Diplom als Schokoladekenner. mehr

Obstlehrpfad

Obstlehrpfad

Auf der rund 9km langen Rundwanderung dreht sich alles um das Thema Obstbau.mehr

Rottenweg im Obergoms

Rottenweg im...

Langer Spaziergang duchrs Obergoms von Oberwald immer dem Rotten entlang...mehr

Augenschmaus und Gourmetspass am Fuss des Matterhorns

Augenschmaus und...

Gemütliche Wanderung von Zermatt hinauf nach Zmutt und auf der anderen...mehr

Die Schokolade-Schule

Michel Rapp weiht Sie gerne in die Geheimnisse der Schokolade ein – und lässt Sie auch degustieren (Besuch nur mit Reservation). Am Ende des Kurses erhalten Sie ein Diplom als Schokoladekenner.

Wer hat nicht schon mal davon geträumt, selber Schokolade herzustellen und die Köstlichkeiten anschliessend zu degustieren. Beim Chocolatier Rapp wird dieser Traum Wirklichkeit.

Obstlehrpfad

Auf der rund 9km langen Rundwanderung dreht sich alles um das Thema Obstbau.

Auf der rund 9km langen Rundwanderung dreht sich alles um das Thema Obstbau.

Rottenweg im Obergoms

Langer Spaziergang duchrs Obergoms von Oberwald immer dem Rotten entlang bis nach Ernen

Dort wo der Fluss Rhône noch Rotten heisst und er noch mehr an einen breiten Bach erinnert, denn an einen breiten Strom, dort befindet sich das Goms. Der breite Talboden im Obergoms eignet sich nicht nur für die Landwirtschaft, es ist auch ein herrlicher Tummelplatz für viele SportlerInnen.

Augenschmaus und Gourmetspass am Fuss des Matterhorns

Gemütliche Wanderung von Zermatt hinauf nach Zmutt und auf der anderen Talseite wieder hinunter nach Zermatt

Hoch über dem Zmutt-Tal steigt der Wanderweg durch Arvenwälder und über Alpweiden langsam an zum Weiler Zmutt. Einst war dieser Weg ein viel begangener Passweg nach Sion. Die Kapelle in Zmutt zeugt noch von dieser Zeit. In Zmutt lädt die "Jägerstube" zur Mittagsrast, und auf dem Rückweg entlang der rechten Talflanke lockt das Restaurant "Zum See" im gleichnamigen Weiler. Der Abstieg nach Zermatt hilft verdauen - die optischen wie die kulinarischen Genüsse dieser Tour.