Ihre Auswahl: 2 Ergebnisse

Basilika der Abtei – Klosterschatz

Die Abtei Saint-Maurice im Wallis entstand als Stätte der Märtyrerverehrung vor 1'500 Jahren. Der Pilgerort war einst das spirituelle Zentrum des burgundischen Reichs und beherbergt heute einen der reichsten Kirchenschätze Europas. mehr

Chillon

Feengrotte und Höhlenwasserfall

Ein natürlicher 500 Meter langer Höhlengang voller Windungen und Überraschungen endet bei einem spektakulären 50 Meter hohen unterirdischen... mehr

Feengrotte und Höhlenwasserfall

Basilika der Abtei – Klosterschatz

Die Abtei Saint-Maurice im Wallis entstand als Stätte der Märtyrerverehrung vor 1'500 Jahren. Der Pilgerort war einst das spirituelle Zentrum des burgundischen Reichs und beherbergt heute einen der reichsten Kirchenschätze Europas.

Die Abtei Saint-Maurice im Wallis entstand als Stätte der Märtyrerverehrung vor 1'500 Jahren. Der Pilgerort war einst das spirituelle Zentrum des burgundischen Reichs und beherbergt heute einen der reichsten Kirchenschätze Europas.

Feengrotte und Höhlenwasserfall

Ein natürlicher 500 Meter langer Höhlengang voller Windungen und Überraschungen endet bei einem spektakulären 50 Meter hohen unterirdischen Wasserfall.

Nördlich von St-Maurice und von der Abtei, hoch über dem Schloss am Engnis der Rhone, hat sich die Feengrotte über mehr als einen halben Kilometer in den Berg eingegraben. Am Ende des Spaziergangs wartet auf die Besucher ein kleiner unterirdischer See sowie ein 50 Meter hoher Wasserfall.