Ihre Auswahl: 3 Ergebnisse

Ganz schön wild!

Ein Naturerlebnis der besonderen Art: Wenn Wildhüter Jon Gross im Winter durchs Val Müstair streift, freut er sich nicht nur über die zauberhafte Landschaft, sondern beobachtet das Verhalten der Tiere, von denen man hier eine ganze Reihe entdecken kann – wenn man das Auge dafür hat. Wer etwas... mehr

Chillon

Langlaufen in der Heimat von...

Das Val Müstair, die Heimat von Langlauf-Olympiasieger und Weltmeister Dario Cologna, liegt in der südöstlichsten Ecke Graubündens und erstreckt... mehr

Langlaufen in der Heimat von Olympiasieger Dario Cologna

Ganz schön wild!

Ein Naturerlebnis der besonderen Art: Wenn Wildhüter Jon Gross im Winter durchs Val Müstair streift, freut er sich nicht nur über die zauberhafte Landschaft, sondern beobachtet das Verhalten der Tiere, von denen man hier eine ganze Reihe entdecken kann – wenn man das Auge dafür hat. Wer etwas erleben will, begleitet Jon Gross auf seiner Tour in die Natur. Treffpunkt ist um 9.20 Uhr bei der Talstation des Skigebiets Minschuns, wo auch der kostenlose Skibus hält.

Ganz schön wild!
Detailkarte einblenden

Langlaufen in der Heimat von Olympiasieger Dario Cologna

Das Val Müstair, die Heimat von Langlauf-Olympiasieger und Weltmeister Dario Cologna, liegt in der südöstlichsten Ecke Graubündens und erstreckt sich über 18 Kilometer zwischen dem Ofenpass und dem italienischen Vinschgau.

Das Val Müstair, die Heimat von Langlauf-Olympiasieger und Weltmeister Dario Cologna, liegt in der südöstlichsten Ecke Graubündens und erstreckt sich über 18 Kilometer zwischen dem Ofenpass und dem italienischen Vinschgau.

Langlaufen in der Heimat von Olympiasieger Dario Cologna
Detailkarte einblenden

Schlittelspass und Sternengucken

Der Schlittelweg von Lü nach Tschierv führt durch einen tief verschneiten Winterwald und ermöglicht ungetrübten Schlittelspass für Gross und Klein.

Schlittelspass und Sternengucken
Detailkarte einblenden